weltwärts
gehen

Fundación Escuelas de Paz - Menschenrechte und Friedensbildung

  • Einsatzort: Bogota, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218451

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ICYE Colombia

Deine Aufgabe

Die Stiftung ist eine Menschenrechts-NGO, die sich für das Wissen und Förderung einer Friedenskulturen einsetzt und die Umwandlung Kolumbiens in eine große Schule der Friedenstransformation anstrebt. Ihre Zielgruppen sind vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erzieher*inne, Eltern und Gemeinden. Außerdem führen sie Forschungen zur Friedenskultur durch und beraten, eine Friedenskultur umzusetzen.

Der/Die Freiwillige wird die Projektaktivitäten in folgenden Bereichen unterstützen: - Unterstützung der verschiedenen Projekte und Assistenz (Vorbereitung, Organisation, Nachbereitung) bei den verschiedenen Aktivitäten - Nach Interessen, Fähigkeiten und Bedarf werden die Aufgaben je nach Projekten gemeinsam ausgewählt . - Bereitschaft, die eigene Expertise in den Bereichen Bildung für den Frieden und Kultur des Friedens anzubieten. - Neue Ideen und Erkenntnisse in die Stiftung und die zu entwickelnden Projekte einbringen . - Räume für Dialog und Lernen schaffen - Unterstützung des Management und der Büroorganisation

Anforderungen an dich

Von Vorteil ist es, wenn der/die Freiwillige bereits Vorwissen in dem Bereich Menschenrechts- und Friedensbildung hat (Studium, Fortbildungen, Ehrenamt).

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.