weltwärts
gehen

Colegio Santa Maria: Bildungs- und Gemeinwesenarbeit in Chile

  • Einsatzort: Los Cerezos 2013, Puerto Montt, Chile
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218418

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Oratorio Mariano - Madre del Pueblo de Dios

Deine Aufgabe

Die ursprünglich chilenische Ordensgemeinschaft "Oratorio Mariano" betreibt verschiedene pastorale und soziale Projekte in katholischen Gemeinden in ganz Amerika (Chile, Argentinien, Brasilien, Mexiko, USA). Der Orden leitet auch das Colegio Santa Maria in Puerto Montt, eine Grundschule (bis Klasse 8) mit Vorschule. Die Schule liegt in einem sehr armen Wohnviertel von Puerto Montt und möchte die benachteiligten Kinder besonders fördern. Daher gibt es auch regelmäßige Angebote nach dem Unterricht. Die Schwestern und Brüder des Ordens betreiben zudem soziale und pastorale Arbeit in der Gemeinde.

Im Colegio unterstützt die Freiwillige die festangestellten Mitarbeiter*innen zu Beginn im Englisch-Unterricht. Nach einiger Zeit und verbesserten Spanisch-Kenntnissen führt sie Lese-Verständnis-Trainings im Einzelsetting mit den Schüler*innen durch. In AGs kann sie eigene Angebote machen (Kunst, Sport etc.). Neben der Arbeit im Colegio unterstützt die Freiwillige auch die Ordensschwestern bei ihrer sozialen Arbeit in der Gemeinde. Eine Art "Jugendtreff" für Jugendliche gehört ebenso dazu wie das Organisieren einer Ferienfreizeit an der Küste. Zur Kontaktpflege mit älteren und kranken Menschen werden u.a. Hausbesuche gemacht.

Anforderungen an dich

Aufgrund der Wohnsituation im Haus der Schwestern ist ein Freiwilligendienst in Puerto Montt nur für weibliche Bewerberinnen möglich. Die Freiwillige sollte Grund-Kenntnisse der spanischen Sprache besitzen. Sie sollte eine selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Zuverlässigkeit sowie Offenheit für die Kultur der Menschen vor Ort mitbringen. Da es im Haus der Schwestern bestimmte Regeln gibt, ist Verantwortungsbewusstsein sowie eine christliche Sozialisation eine Voraussetzung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

IN VIA Köln e. V.
Friederike Lück und Magnus Tappert
Spielmannsgasse 4 - 10
50678 Köln

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IN VIA Köln e. V.