weltwärts
gehen

Freizeitgestaltung und Unterrichtsassistenz für Kinder mit Behinderung

  • Einsatzort: Ntungamo, Uganda
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218365

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Rwera Mixed Primary School/ Unit for the deaf

Deine Aufgabe

Die RWERA Primary School ist eine Internatsschule für gehörlose Kinder. Es werden auch Kinder unterrichtet, die andere, körperliche Behinderungen haben. Die Schule hat das Ziel, die Kinder bestmöglich in ihren Fähigkeiten zu fördern und auf die Zukunft vorzubereiten. Bildung wird als ein wichtiger Schritt für die Verbesserung der Lebensbedingungen gesehen. Die Schule befindet sich im Distrikt Ntungamo, 230 Kilometer westlich von Masaka und nur 10 Kilometer östlich von der ruandischen Grenze entfernt. Zurzeit lernen ca. 80 Kinder an der Schule, die teilweise aus schwierigen familiären Verhältnissen kommen.

Der/die Freiwillige unterstützt die Lehrkräfte bei der Planung und Durchführung des Unterrichts und im Freizeitbereich. Dabei hat der/die Freiwillige die Möglichkeit, gezielt einzelne Schüler*innen im Unterricht zu fördern. Weitere Aufgabe ist es, eigenständige Angebote im Freizeitbereich der Schule zu machen - insbesondere in den Bereichen Spiel, Sport und Computer.

Anforderungen an dich

- Bereitschaft, vor Ort die ugandische Gebärdensprache zu lernen - Englischkenntnisse - Computerkenntnisse - Freude an sportlichen Aktivitäten - Selbstständigkeit und Motivation, Anpassungsfähigkeit und interkulturelle Sensibilität - Freude am Umgang mit Kindern

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Stephanie Haase
Altenessener Str. 394-398
45329 Essen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.