weltwärts
gehen

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in marginalisierten Vierteln von Mexiko Stadt

  • Einsatzort: Ciudad de México, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 218360

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultura México

Deine Aufgabe

Mission: Verbesserung der Wirtschaftslage benachteiligter Haushalte und Institutionen, indem sie den Zugang zu Gütern des allgemeinen Bedarfs und zum allgemeinen Gebrauch ermöglichen und Ersparnisse fördern, um andere Bedürfnisse zu decken. 1. Kanalisierung: Beinhaltet eine Ausgabestelle für Bekleidung, Schuhe, Spielwaren und Haushaltsgeräte Ihr Ziel ist es, den Familienhaushalt der von der Institution betreuten Bevölkerung unter anderem durch die Lieferung von Kleidung, Schuhen, Spielzeug und Haushaltswaren zu beeinflussen. 2. Trainingsachse. Hier ist das Financial Education Training Program (PROCEF) registriert. Ziel ist es, den Familienhaushalt der von der Institution betreuten Bevölkerung durch Schulungen zu beeinflussen, die Einsparungen, gesunde Finanzen und produktives Unternehmertum fördern.

Schaffung eines Raums für die Beteiligung junger Freiwilliger an den operativen und administrativen Aktivitäten der Domestic Appliances Bank, damit diese bei der Erfüllung der Mission der Institution zusammenarbeiten können, zum Wohl marginalisierter Personen, Familien und Gruppen, für soziale Verantwortung und Bewusstsein. Aktivität: Informationen zur Sozialen Arbeit an der Gemeinschaft systematisieren Profil: Verwaltung von Systematisierung und Dateien. Aktivität: Didaktisches Material zur Finanzerziehung und Unternehmertum mit Genderperspektive. Profil: Soziale Finanzen und Gleichberechtigung der Geschlechter

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige soll Interesse haben sich für die Unterstützung von Menschen mit Anfälligkeit engagieren, da die Hauptziele der Einrichtung hauptsächlich auf die Gleichstellung der Geschlechter und die Unterstützung von Kindern in einer Marginalitätssituation ausgerichtet sind.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.