weltwärts
gehen

Gesundheitsprogramm

  • Einsatzort: Urubamba, Cusco, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Juli | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218321

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Corazones para Peru

Deine Aufgabe

Durch umfangreiche Gesundheitskampagnen in den ländlichen und abgelegenen Regionen der Hochanden, ermöglichen wir der Bevölkerung einen Zugang zu einer medizinischen Grundversorgung. Ein Zahnarzt, ein Allgemeinmediziner, ein Laborbiologe und eine Krankenschwester versorgen so im Schnitt circa 700 Patienten im Monat. Außerdem werden Workshops zu Themen wie Ernährung, Zahngesundheit, Hygiene und Geburtenregelung angeboten.

Bei den Gesundheitskampagnen unterstützt der/die Freiwillige die Arbeit der Ärzte und Krankenschwestern. Die Gesundheitsstationen müssen aufgebaut werden und die Räume eingerichtet werden. Der/die Freiwillige nimmt die Patienten auf (Blutdruck messen, Gewicht, Beschwerden abfragen) und begleitet diese zu den Behandlungen. Für viele Patienten, die oft das erste Mal einen Arzt sehen, ist diese Begleitung sehr wichtig, auch um Ängste abzubauen. Der/die Freiwillige erlebt kulturelle Unterschiede und Armut, erfährt eine hohe soziale Verantwortung und reflektiert kritisch die eigene Lebensweise.

Anforderungen an dich

Freude und Herzlichkeit im Umgang mit den Menschen und vor Allem den Kindern, keine Berührungsängste, Offenheit den landesüblichen Bräuchen und Respekt der Kultur gegenüber, medizinisches Interesse und emotionales Einfühlungsvermögen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Herzen für eine Neue Welt e.V.
Claudia Jeckel
Hauptstr. 21 A 61462 Königstein/Ts.

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Herzen für eine Neue Welt e.V.