weltwärts
gehen

Bildungsangebote für Kinder und Unterstützung einer Krankenstation

  • Einsatzort: Ampenyi, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218216

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Be The Change Foundation

Deine Aufgabe

Die Be The Change Foundation ist eine Nichtregierungsorganisation in Ghana. Sie betreibt ein Jugendzentrum in der kleinen Stadt Ampenyi in der Nähe von Cape Coast an der Atlantikküste. Dort können Kindern und Jugendlichen verschiedene kreative Bildungs- und Freizeitangebote wahrnehmen. Ziel der Organisation ist, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildung zu erleichtern und zu einer Verringerung von Armut beizutragen. Die Grundbedürfnisse der Kinder werden gedeckt indem Kleidung, Unterkünfte, Gesundheitsversorgung und gesunde Lebensmittel zur Verfügung gestellt werden.

Hauptaufgabe ist, die Bildung von Kindern und Jugendlichen in Ampenyi zu fördern. Der*die Freiwillige unterstützt: - die Durchführung von Bildungsangeboten (wie z.B. Hausaufgabenbetreuung und kostenlose Samstagskurse) - die Auswahl und Vorbereitung von Lernmaterialien für das Jugendzentrum - Aktivitäten zur Öffentlichkeitsarbeit zur Finanzierung der Organisation - je nach Interesse und Qualifikation die Pflegekräfte in der örtlichen Krankenstation Der*die Freiwillige kann in Absprache mit den Mitarbeitenden vor Ort selbstständig Freizeitaktivitäten (z.B. Sportangebote, kreative Angebote ) für die Kinder und Jugendlichen gestalten.

Anforderungen an dich

- Englischkenntnisse - Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen - Teamfähigkeit und Organisationstalent - Kommunikationsfähigkeit - interkulturelle Sensibilität Wir freuen uns über Bewerbungen von Krankenpfleger*innen, medizinischen Assistent*innen oder Erzieher*innen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Stephanie Haase
Altenessener Str. 394-398
45329 Essen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.