weltwärts
gehen

gemeindebasierte Unterstützung für Kinder und Jugendliche in Iloilo City I

  • Einsatzort: Iliilo City, Philippinen
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218128

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Hope Center Iloilo City

Deine Aufgabe

Das Projekt soll Kinder und Jugendliche aus der armen Bevölkerung gemeindebasiert unterstützen. Dies geschieht durch verschiedene "Development Programs" wie Nachhilfe, Schulessensausgabe, spielendes Lernen mit den Kindern und Jugendlichen, etc. Dies auch schon im Vorschulalter

Die Freiwilligen unterstützen im Rahmen der entsprechenden Projektarbeit mit der Partnerorganisation zusätzliche Angebote für Kinder und Jugendliche in den Bereichen der allgemeinen Bildung. Dies bezieht sich vor allem auf Nachhilfe in den Grundfächern, aber auch zusätzliche Angebote im weitesten Sinne von Bildung. Die Partnerorganisation ist dabei sehr offen für Vorschläge von Freiwilligen und deren spezielle Kompetenzen in diesen Bereichen, kreative Ideen und Vorschläge zur Umsetzung oder Optimierung. Ziel ist der Transfer von Wissen und Fähigkeiten für die weitere Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Auch die Mithilfe bei der Vorbereitung und Ausgabe von Schulessen ist gefragt.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen benötigen neben Englischkenntnissen (mindestens B2) Sozialkompetenz sowie den Willen zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen. Sie sollten die Fähigkeit besitzen, Wissen einfach und mit Empathie situationsgerecht zu vermitteln. Sie müssen dabei akzeptieren, dass Sie keine Lehrkräfte ersetzen, sondern mit den Kindern/ Jugendlichen im Unterricht vermitteltes Wissen in der Nachhilfe vertiefen, neu erklären oder üben. Spezielle/s Kenntnisse/Wissen wird von der Organisation in der Praxis eingesetzt. Auch das Interesse der Mithilfe bei den Feeding Aktivitäten (Kochen und Verteilung) sollte vorhanden sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Mariphil e.V.
Martin Riester
Mittlere Str. 26
72488 Gutenstein

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Mariphil e.V.