weltwärts
gehen

Unterstützung durch Bildung: Assistenz in einer lokalen Schule

  • Einsatzort: Ambato, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab September | 10 Monate
  • Platz-Nr.: 218096

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación INTERCAMBIO INTERNACIONAL PARA EL DESARROLO

Deine Aufgabe

Die Schule Fe y Alegría gibt es bereits seit fast 50 Jahren. Momentan hat sie ca. 600 Schülerinnen und Schüler im Alter von fünf bis 15 Jahren. Die erste bis siebte Klasse wird vormittags von 7:00 - 12:40 Uhr unterrichtet, die achte bis zehnte Klasse nachmittags von 13:00 - 18:30 Uhr. Der Großteil der Schülerinnen und Schüler stammt aus sehr armen Familienverhältnissen. Je nach finanziellen Möglichkeiten zahlen die Schülerinnen und Schüler eine geringe Schulgebühr oder werden komplett über ein Stipendium finanziert.

Die Freiwilligen helfen bei der Beaufsichtigung der Klassen und der Durchführung des Unterrichts. Dabei unterstützen sie die Lehrerinnen und Lehrer z.B. bei der Motivation der Klassen, der Erstellung und Austeilung von Unterrichtsmaterialien, der Hausaufgabenkontrolle etc.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollen offen sein und die Motivation mitbringen, unterschiedliche Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen Fächern zu unterstützen. Sie sollen Interesse an der Arbeit mit jungen Kindern haben. Von Vorteil sind musikalische Kentnisse oder das Spielen eines Musikinstruments, so dass die Freiwilligen z.B. ein Musikprogramm oder einen Chor anbieten können. Die Freiwilligen arbeiten 5 Monate im Vormittagsunterricht und 5 Monate im Nachmittagsunterricht. Gute Spanischkenntnisse sind keine Voraussetzung, aber der Wille die Sprache zu lernen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Open Door International e.V.
Jan Thissen
Thürmchenswall 69
50668 Köln

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Open Door International e.V.