weltwärts
gehen

SOS Kinderdorf

  • Einsatzort: Hohenau, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217938

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Iglesia Evangelica Rio de La Plata, Horar de Obrar

Deine Aufgabe

Stärkung der Familienstrukturen und Entwicklung der Gemeinschaft im Verbund mit Gemeinschaftszentren. Das Projekt der Gemeinschaftszentren engagiert sich mit dem Ziel präventiv die Verwahrlosung der Kinder zu verhindern und eine gesellschaftliche Entwicklung zu unterstützen. Dies wird in Zonen wie Bañados angeboten, von denen bekannt ist, dass nur unzureichende oder keine grundlegende Dienstleistungen vorhanden sind (Trinkwasser, Strom, Kanalisation, gesundheitliche Versorgung sowie Bildungsangebote). Der Fokus liegt auf der Arbeit mit Kinder im Alter von 0-6 Jahren, die sich in der Gefahr befinden die elterliche Umsorgung zu verlieren. Diese Umstände entstehen aufgrund der extremen Armut der Familien. Die Zentren bieten zum Einen die unmittelbar notwendige Ernährung für Kinder an, sodass eine grundlegende Ernährung gewährleistet ist, die ein, sich im Wachstum befindendes Kind bedarf. Es werden zudem Aktivitäten angeboten, mit dem Ziel die Möglichkeiten zur selbstständig zu werden.

Die Arbeit der Freiwilligen beschränkt sich auf die Betreuung der Kinder im Rahmen des Gemeinschaftszentrum. Dies bezieht sich auf die Begleitung und Unterstützung der Erzieherinnen bei der Betreuung der Kinder, die das Angebot des Gemeinschaftszentrums beanspruchen. - Die Realisierung von spielerischen Aktivitäten mit den Kindern, je nach Alter (Es gibt innerhalb des Zentrums zwei Altersgruppen, Kinder zwischen 0-2 Jahren, Kinder zwischen 3-6 Jahre). - Die Durchführung von Aktivitäten zur Aneignung hygienischer Gewohnheiten und der Sorgsamkeit um sich selbst. - Mitgestaltung eines Aktivitätenplanes /Freizeit - Arbeit mit der Jugendgruppe -Anbieten von Workshops

Anforderungen an dich

Erwartet werden Kreativität und Motivation, um Aktivitäten mit den Kindern zu gestalten. - Liebenswürdiges und verantwortungsvolle Einstellung hinsichtlich der Arbeit - Guter Umgang mit allen Anderen aus dem Arbeitsumfeld. - Vorurteilsfreie Einstellung (vor allem im Bezug auf unsere Arbeit mit Menschen die aus extremsten sozialen Verhältnissen kommen)

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Evangelische Landeskirche in Baden 
Milena Hartmann, Constanze Thielen
Evangelischer Oberkirchenrat
Arbeitsstelle Frieden
Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Evangelische Landeskirche in Baden