weltwärts
gehen

Mitarbeit im Gesundheitszentrum der Diözese Shyogwe, Nyanza

  • Einsatzort: Southern Province, BP 5 Nyanza, Distrikt de Nyanza, Ruanda
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217921

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Angelican Church of Rwanda, DIOCESE RWANDA/AFRICA

Deine Aufgabe

Die Klinik wurde 2003 eröffnet und ist Teil der weiterführende Schule mit beruflichen Schwerpunkt in Hanika, Nyanza. Sie steht allen Bewohner*innen aus Nyanza offen. Sie verbessert die Gesundheitssituation der ländlichen Bevölkerung im südlichen Ruanda. Die 4 hauptamtlichen Mitarbeiter behandeln bis zu 3000 Patient*innen im Jahr. Der Arbeitsschwerpunkt liegt auf Geburtshilfe und der medizinischen Versorgung von Kleinkindern.

Der die FW sollte ein/e Krankenpfleger*in oder eine Hebamme sein. Der/die FW können in allen Arbeitsbereichen der Klinik mitarbeiten: bei der Betreuung, der Pflege, der Rezeption, im Labor, bei den Untersuchungen, oder den Entbindungen. Wenn der/die FW keine medizinischen Qualifikationen mitbringt, kann er/sie in allen Arbeitsbereichen tätig werden, die keine besonderen medizinischen Qualifikationen erfordern.

Anforderungen an dich

Hier sollen nur FW mit passender Berufsausbildung wie Krankenpfleger*in oder Hebamme eingesetzt werden. Er/Sie soll gut Englisch sprechen können. Wenn der/die FW auch Französisch kann, ist das von Vorteil. Er/sie soll die Bereitschaft haben vor Ort Kinyarwanda zu lernen. Der/die FW soll belastbar und flexibel sein. Ohne medizinische Vorkenntnisse ist eine große Flexibität bezüglich der Arbeitsaufgaben notwendig.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Eine Welt Netz NRW e.V.
Dr. Djiby Diouf
Achtermannstraße 10-12 48143 Münster

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Eine Welt Netz NRW e.V.