weltwärts
gehen

Mitarbeit im Kinder- und Waisenheim in Morong auf den Philippinen

  • Einsatzort: Morong Rizal, Manila, Philippinen
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 217907

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Vision Help International Care Foundation

Deine Aufgabe

In Zusammenarbeit mit dem "Department of Social Welfare and Development" nimmt das Kinderheim (Waisen)Kinder auf, um deren Überleben zu sichern, ihnen ein Zuhause zu geben und ihnen eine Lebensgrundlage zu ermöglichen. Die Kinder werden im Kinderheim medizinisch versorgt. Derzeit leben im Village of Hope rund 40 Kinder im Alter von fünf bis 18 Jahren. Die Kinder und Jugendlichen besuchen die öffentliche Schule. Auf dem Gelände des Kinderheims gibt es eine Fischzucht, Hühner, Schweine und einen großen Gemüsegarten, um einen Großteil der Versorgung selbst abzudecken. Die Partnerorganisation verfügt über eine mobile medizinische Arbeit und leistet Not- und Wiederaufbauhilfe bei Naturkatastrophen. Die PO betreibt eine Grundschule im Norden der Philippinen.

Die Freiwilligen arbeiten in der täglichen Betreuung und Versorgung der Kinder mit. Je nach persönlichen Vorerfahrungen, Begabungen, Neigungen und Kenntnissen können die Freiwilligen eigene Projekte durchführen, wie z.B. Sportaktivitäten, kreative Projekte, für die älteren Kinder Bildungsprojekte zu altersspezifischen Themen. Die FW können auch in der Gartenarbeit bzw .bei der Versorgung der Tiere mitarbeiten. Aufgrund der vielfältigen Tätigkeitsbereiche der PO (Bildung, Gesundheit, Krisenhilfe, Medizin) erhalten die Freiwilligen einen umfassenden Einblick in entwicklungspolitische Zusammenhänge.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollten Eigeninitiative und ein gewisses Maß an Selbständigkeit mitbringen. Sie müssen fähig sein, mit wenig Privatsphäre auszukommen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

APCM e.V.
Carmen Pietsch
Postfach 11 51
73766 Denkendorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

APCM e.V.