weltwärts
gehen

Aktive Gestaltung sozialer, ökologischer und künstlerisch-kultureller Angebote in Botswana (1)

  • Einsatzort: Maun, Botswana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217898

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Thari-E-Nstho Storytellers

Deine Aufgabe

Thari-E-Ntsho Storytellers engagiert sich seit 2005 für Zukunftsperspektiven arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener und setzt sich vor Ort für Bildung und Nachhaltigkeit ein. Mit ca. 18% ist die Arbeitslosenrate in Botswana recht hoch und insbesondere der Anteil arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener steigt. Deswegen hat es sich die Organisation zur Aufgabe gemacht, eben diesen jungen Menschen den Zugang zum Arbeitsmarkt auf vielfältige Art und Weise zu eröffnen und zu ebnen. Die Gründerin der Organisation sieht im Tourismussektor ein großes Potential und versucht, Einheimischen und Touristen die botswanische Geschichte durch Theaterstücke und Tanzaufführungen näher zu bringen. Verschiedene Arbeitskreise und Schulbesuche sollen zudem Fertigkeiten des Geschichtenerzählens sowie die Bildung fördern und gleichzeitig das allgemeine Umweltbewusstsein stärken. So werden z.B. Lese- und Schreibworkshops an Schulen angeboten.

Als Freiwillige*r kannst du dich in viele verschiedene Projektbereiche einbringen. Je nach Interesse, Begeisterung, Talent und Vorerfahrung kannst du im ökologischen Bereich, bei künstlerischen Workshops, Sportprogrammen, Aufführungen oder auch bei Lese- und Schreibworkshops und Nachhilfestunden mithelfen. Biete z.B. AGs zu verschiedenen Themen an, kümmere dich um Theaterrequisiten, helfe beim Gemüseanbau, trainiere eine Sportgruppe oder gebe Nachhilfe in der Bücherei – das Arbeitsfeld ist breit gefächert und hält vielfältige Aufgaben für dich bereit! Deine Unterstützung ist auch bei allgemeinen Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten und bei der Pflege des Social Media Bereichs gefragt.

Anforderungen an dich

Vor allem solltest du Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen und der Natur haben sowie offen für verschiedene Aufgaben und andere Kulturen sein. Vorerfahrungen im ökologischen, künstlerischen Bereich oder im Umgang mit Kindern sind vorteilhaft, aber kein Muss. Wir suchen Freiwillige, die sich aktiv und mit Freude in die Arbeit vor Ort einbringen wollen. Ein hohes Maß an Motivation, Begeisterung und Ausdauer ist gefragt. Zudem sind Kreativität, Eigeninitiative, Organisation und Verantwortungsbewusstsein in einem Freiwilligendienst unerlässlich. Mittlere bis gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

KulturLife gGmbH
Henrike Thelen
Max-Giese-Straße 22

24116 Kiel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

KulturLife gGmbH