weltwärts
gehen

Achtsame Bildungsarbeit mit Kindern in der Gesamtschule in Kremenets, Ukraine

  • Einsatzort: Kremenets, Ukraine
  • Sprache(n): Alle Sprachen
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217801

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Wolhynier Nestor-Litopyssets-Lyzeum

Deine Aufgabe

Diese Ganztagsschule mit Internatsanschluss befindet sich in Kremenets ganz im Westen der Ukraine nahe der polnischen Grenze. Diese Region ist nicht von den Unruhen in der Ostukraine betroffen, der Einsatz kann hier ohne Angst angetreten werden. Hier werden 550 Schüler von 55 Lehrkräften unterrichtet und betreut. Die Schule legt großen Wert auf ganzheitliche Bildung und verfolgt mit ihrem Konzept - nicht zuletzt mit einem inklusiven Ansatz - das Ziel Nr. 4 der Agenda 2030. Der interkulturelle Austausch besonders mit Deutschland ist der Schule ein großes Anliegen. Sie bietet ihren Kindern und Jugendlichen sehr viele Möglichkeiten für verschiedene Freizeitaktivitäten an, besonders für Sport und verfügt über ein eigenes Stadion und ein Fitnessstudio. Die Kinder spielen Fußball, Volley- und Baseball. Hervorzuheben sind die Sommerbühne und der von der Schule betriebene Bauernhof mit Schulgarten und Tieren.

Ausdrücklicher Wunsch der Schule ist es, dass du die Kinder animierst, Deutsch sprechen zu wollen. Du wirst ihnen zeigen, dass es Sinn hat, Sprachkenntnisse zu erwerben und dass die Anwendung der Sprache Freude bringt. Während des Deutschunterrichtes wirst du den Lehrkräften assistieren und die Aussprache der Lernenden korrigieren. In den Nachmittagsstunden begleitest du einen Deutschclub und weitere Angebote - wie Theater, Vorträge, Quizze. Du wirst dich intensiv mit dem ukrainischen Bildungssystem auseinandersetzen und es unter entwicklungspolitischen Aspekten betrachten. Die Kinder sollen die Sprache spielerisch, wie nebenbei, erlernen, so dass das Sprechen Spaß macht. Bring dich ein!

Anforderungen an dich

Du brauchst Spaß und Freude im Umgang mit Kindern aller Altersstufen und Kreativität bei der Entwicklung und Durchführung pädagogischer Angebote. Gleichzeitig solltest du selbst Freude an der deutschen Sprache haben und flexibel auf ungewohnte, nicht geplante Situationen reagieren können. Wir erwarten Offenheit gegenüber der ukrainischen Kultur, dem Erlernen der ukrainischen Sprache und Interesse an entwicklungspolitischen Zusammenhängen. Dein Engagement soll das Verständnis beider Kulturen füreinander verstärken. Mach mit bei der Völkerverständigung! Das Kollegium und die Kinder freuen sich auf dich!

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland
Verena Leicht
Ringstr. 35 24114 Kiel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland