Internetpräsenz weltwärts

Stationäre Betreuung von Jungen aus stark benachteiligten Familien in Botswana

Einsatzort Shakawe, Botswana, Südliches Afrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 217796

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Moremogolo Trust

Deine Aufgabe

Der Moremogolo Trust hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus benachteiligten Familien (z.B. Armut, HIV, Alkoholismus) eine Chance auf Bildung zu geben. In Botswana ist der Zugang zu Bildung die ärmere Bevölkerung nur schwer möglich. Die Bana Ba Metsi School bietet ca. 60 Jungen ein zu Hause, die Möglichkeit einen Schulabschluss zu erlangen, um dann eine Ausbildung zu absolvieren. Diese besondere Bildungseinrichtung leistet einen enormen Beitrag zum Ziel Nr. 4 der Agenda 2030, denn neben der schulischen Bildung haben die Betreuten oftmals auch einen hohen individuellen pädagogischen Bedarf, dem in der Internatsschule ebenfalls Rechnung getragen wird. Das Bildungsangebot bezieht also vor dem Grundsatz des lebenslangen Lernens auch das soziale Lernen mit ein. Dein Einsatz sowohl in der zusätzlichen Förderung einzelner Schüler als auch in der Begleitung im Nachmittagsbereich, bei der gemeinsamen Erledigung der täglichen "Haushaltsaufgaben" ist hier gefragt.

Die Schule benötigt deine kreative und tatkräftige Unterstützung in allen Bereichen: Förderung einzelner Schüler in Mathe, Englisch und Naturwissenschaften, Unterstützung bei dem (Aus-)Bau von Gebäuden, Begleitung der Essensausgabe, Mitgestaltung des Freizeitbereiches, Betreuung der KFZ's, Durchführung von Sporteinheiten (Volleyball, Fußball, etc), Begleitung der Unterrichtseinheiten zur Landwirtschaft und anderer lebenspraktischer Themen, Ausflüge begleiten, usw. Du wirst dich unter entwicklungspolitischen Aspekten intensiv mit dem Bildungssystem Botswanas auseinandersetzen. Vieles ist nötig und möglich! Bring dich ein und gestalte deinen Einsatzplatz aktiv mit.

Anforderungen an Dich

Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen. Sehr wichtig ist dein hohes Maß an Eigenständigkeit und die Fähigkeit, anfallende Arbeit zu erkennen und selbstständig anzupacken. Außerdem solltest du flexibel auf ungewohnte oder nicht erwartete Situationen reagieren können. Du brauchst einiges an Geduld und guter Laune. Du solltest in deinem Gepäck Interesse an entwicklungspolitischen Zusammenhängen und viel Freude an der Gestaltung des gesamten Tages in der Internatsschule gemeinsam mit den Jungs dabei haben. Speziell für dieses Projekt musst du im Besitz eines Führerscheins sein. Hier werden ausschließlich männliche Freiwillige gesucht. Bring dich ein! Das Team freut sich auf dich!

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland
Cathrin Hirsch
Ringstr. 35 24114 Kiel
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland