weltwärts
gehen

Arbeit in einem Kinderheim für Mädchen in Mexiko Stadt

  • Einsatzort: Delegación Xochimilco, Ciudad de México, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 217765

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultura México

Deine Aufgabe

Das Kinderheim "Sumando por Ti" bietet Mädchen die vernachlässigt wurden oder in sich Gefahr befanden ein liebevolles und positives Zuhause . Dort erhalten sie nicht nur Unterkunft, Kleidung und Essen sondern auch liebevolle Zuwendung, psychologische Unterstützung, Bildung, medizinische Versorgung und juristischen Beistand. Darüber hinaus gibt es gemeinsame Freizeitaktivitäten im sportlichen und kulturellen Bereich. Die Institution möchte den aufgenommenen Mädchen eine unbeschwerte Kindheit und Jugend ermöglichen, und ihnen die Werkzeuge für eine erfolgreiche Zukunft in die Hand geben. Das integrale Erziehungskonzept hat sechs Dimensionen: körperliche Gesundheit, psychische und emotionale Gesundheit, (Aus-)Bildung, Verantwortung, Spiritualität & Solidarität sowie Kultur & Spaß. Das Heim kann bis zu 30 Mädchen und Jugendliche gleichzeitig aufnehmen. Alle, die aufgenommen werden, wurden durch staatliche Stellen (Equivalent zum Jugendamt) dort untergebracht.

Die Aufgaben des/der Freiwilligen können je nach Präferenzen und Qualifikationen des/der FW sowie nach den aktuellen Bedürfnissen in der Einsatzstelle variieren. Der/die FW soll die Hauptamtlichen bei den täglichen Aufgaben helfe, dazu gehören unter anderem: - Hilfe der jüngeren Kinder beim Waschen, Zähneputzen und fertig machen, für den Tag - Pflege und Instandhaltung der Räume - Vorbereitung und Austeilen der Mahlzeiten - Ideen, Vorbereitung und Umsetzung gemeinsamer Freizeitgestaltung (Spiele, Basteln, Singen, Sport, Tanzen etc.) - Unterstützung bei den Hausaufgaben - Bezugsperson für die Kinder & Jugendlichen

Anforderungen an dich

Eine proaktive Einstellung und positive Energie - Offenheit für die Lebensrealität anderer (auch wenn sich diese von den eigenen unterscheiden) - Bereitschaft im Projekt zu wohnen - Empatie und Interesse am Wohlergehen der anderen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.