weltwärts
gehen

Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen

  • Einsatzort: Bogotá - Chapinero , Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 217720

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales Colombia

Deine Aufgabe

Das Projekt IDIPRON setzt sich für die Rechte, den Schutz und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus sozioökonomisch schwachen Schichten und Problemfamilien, sowie Straßenkindern ein. Das pädagogische Bildungskonzept, das IDIPRON dabei verfolgt, hat einen inklusiven Ansatz, der Kinder dazu befähigen soll sich sozial in die Gesellschaft zu integrieren. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen. So verfügt das Projekt beispielsweise über verschiedene Gemüsegärten, in denen die Kinder unter Aufsicht gärtnern können.

Der/die Freiwillige unterstützt die Mitarbeiter des Projektes in der Umweltbildung der Kinder und Jugendlichen. Themen wie Mülltrennung, Wiederverwertung und Gartenarbeit können vom Freiwilligen mitgestaltet werden. Außerdem unterstützt der/die Freiwillige die Mitarbeiter im Projekt im Fremdsprachenunterricht. Auch Hausaufgabenbetreuung der Kinder ist möglich.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte offen sein für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Außerdem sollte der/die Freiwillige ein Interesse in den Bereichen Umweltschutz und Gartenarbeit mitbringen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.