weltwärts
gehen

Aufklärung und Vermeidung von Mangelernährung bei Kindern und Familien

  • Einsatzort: Mendoza, Argentinien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217676

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Youth for Understanding Argentina

Deine Aufgabe

Conin (Cooperadora para la Nutrición Infantil; dt. Kooperative für die Ernährung von Kindern) beschäftigt sich mit der Ernährung von Kindern und hat das Ziel der Unterernährung vorzubeugen. Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche und deren Familien und ist eine Tageseinrichtung, die von Familien aus marginalisierten Stadtvierteln aufgesucht wird, deren Kinder von Unterernährung betroffen sind. Einerseits versorgt das Projekt die Kinder mit Nahrungsmitteln und andererseits geht es darum, in den Familien ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen und so einer Unterernährung vorzubeugen. Im Rahmen des Projekts werden auch spielerische Workshops angeboten, die sich mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen. Eltern und Kinder lernen hier gemeinsam, was für eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig ist.

In dem Projekt werden die Freiwilligen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum einen in der Administration und zum anderen auch bei der Betreuung der Kinder und der Familien unterstützen. Es wird Unterstützung in vielen Bereichen des Projekts benötigt, wie beispielsweise in der Küche, im Garten, im Lebensmittellager, bei der Kleiderausgabe oder auch bei der Instandhaltung der Räumlichkeiten. Ein weiterer Aufgabenbereich im Projekt ist die Koordination und Verteilung von eingegangenen Spenden sowie die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Kampagnen zur Spendeneinwerbung und Veranstaltungen.

Anforderungen an dich

Für diesen Einsatzplatz müssen Freiwillige eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Motivation und Interesse am Umgang mit Kindern und deren Familien haben. Außerdem ist es wichtig, dass sie Verständnis für andere Lebensumstände zeigen und diesen gegenüber offen sind. Freiwillige sollten außerdem verantwortungsbewusst und sensibel sein und flexibel sein, damit sie die Aufgaben umsetzen, bei denen sie am meisten benötigt werden. Für die Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Projektes ist Teamfähigkeit erforderlich.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.
Andre Haberzeth
Oberaltenallee 6
22081 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.