weltwärts
gehen

Cultivando Sonrisas - Zuflucht für gefährdete Mädchen in Medellín II

  • Einsatzort: Medellín, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217569

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ICYE Colombia

Deine Aufgabe

Cultivando Sonrisas ist eine gemeinnützige Organisation in Medellín, die eine Zuflucht für gefährdete Mädchen im Alter bis 18 Jahren bietet. Die Mädchen sollen davor bewahrt werden, Gewalterfahrungen, Ausbeutung, Missbrauch oder Drogensucht in ihrem sozialen Umfeld zu erfahren. In dem Haus erhalten sie eine sichere Unterkunft, familiäre Atmosphäre und schulische Unterstützung. Die Mädchen werden bis zum Schulabschluss begleitet und für das Leben danach vorbereitet.

Der/die Freiwillige wird die Arbeit mit den Mädchen unterstützen und ihre Entwicklung fördern. Mögliche Tätigkeiten sind: - Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe, - Workshops durchführen, - Hilfe in der Küche, - Kultureller Austausch, - Fürsorge und kreative Beschäftigung mit den Mädchen, - Flohmarkt-Aktionen unterstützen.

Anforderungen an dich

Aufgeschlossenheit, Engagement, Kreativität, Tatkraft

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.