Internetpräsenz weltwärts

Logo -

Cottolengo Don Orione - Arbeit mit Menschen mit Behinderung_02

Einsatzort Cordoba, Argentinien, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 217509

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

EduQuality Argentina

Deine Aufgabe

Die Einrichtung Pequeno Cottolengo Don Orione wurde um 1957 in Cordoba gegründet und bietet Menschen mit Behinderung einen Ort an dem sie lernen und arbeiten können sowie ein umfangreiches Therapieangebot finden. Menschen mit Behinderung aller Altersklassen ohne eigene Familien finden in dieser Einrichtung eine Ersatzfamilie, die sie bei den alltäglichen Aufgaben begleitet. Auch finden hier Familien Unterstützungsangebote, die es noch nicht schaffen sich eigenständig um ihre Familienmitglieder mit Behinderung zu kümmern. Ziel des Pequeno Cottolengo Don Orione ist es Menschen mit Behinderung auf dem Weg zu einer besseren Lebensqualität zu begleiten und dafür auch auf die Unterstützung der umliegenden Community zu bauen, um eine ganzheitliche Rehabilitation zu erreichen.

Freiwillige assistieren bei der alltäglichen Betreuung der Menschen mit Behinderung, die in der Einrichtung leben sowie denjenigen, die im Rahmen Tagespflegezentrums in die Einrichtung kommen. Dabei unterstützen sie auch in der Einzelbetreuung und den Maßnahmen zur sozialen Inklusion, bringen sich in den vielfältigen sozialen Aktivitäten ein, übernehmen administrative Aufgaben und kümmern sich mit um die Social-Media-Kanäle.

Anforderungen an Dich

Freiwillige sollten großes Interesse daran haben mit Menschen mit Behinderung zusammenzuarbeiten und Freude daran finden mit ihnen gemeinsam Fähigkeiten zu entwickeln. Auch sollten Freiwillige offen dafür sein eine aktive Rolle in der Gemeinschaft zu übernehmen. Grund- bis mittlere Spanischkenntnisse sind gewünscht. Offenheit und Flexibilität; soziale Kompetenz; hohes Maß an Eigeninitiative; Toleranz und Respekt der neuen Kultur und unbekannten Erziehungsansätzen gegenüber; Durchhaltevermögen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Experiment e.V. 
Sabine Stoye, Luisa Dam
Gluckstraße 1
53115 Bonn
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Experiment e.V.