weltwärts
gehen

Arbeit in einer Umweltinitiative - RDIS

  • Einsatzort: Muhanga, Ruanda
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217427

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Eglise Anglicane au Rwanda (EAR (Shyogwe Diözese))

Deine Aufgabe

Das Programm "Rural Development Inter-diocesan Service (RDIS)" gehört zur EAR und fördert die nachhaltige und ganzheitliche Entwicklung ihrer Diözesen. Die Hauptkomponenten der Arbeit sind das Abfallmanagement und die Versorgung mit Solaren Heimsystemen. Die Komponente Abfallmanagement beschäftigt sich v.a. mit der Aufklärung der Beschäftigten aller Einrichtungen der EAR, z.B. Gästehaus, Fortbildungszentrum, Schulen, Krankenstationen, etc. zum Thema nachhaltigem Abfallmanagement und stellt Abfallbehälter für wiederverwertbaren und nicht wiederverwertbaren Abfall zur Verfügung. Die Komponente der Versorgung mit Solaren Heimsystemen ermöglicht der Bevölkerung einen Zugang zu bezahlbaren Solarsystemen und begleitet die ordnungsgemäße Verwendung und Wartung der Heim-Anlagen. • http://www.rdis.org.rw/

- Projektmarketing und der Bewerbung der Programmaktivitäten - Begleitung von Treffen mit Leistungsempfänger/innen - Vorbereitung und Durchführung von Fortbildungs- und Aufklärungsseminaren (u.a. dem Ein-satz von „Improved Cook Stoves“ und privaten Sonnenkollektoren) - Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, u.a. Soziale Medien - Auswertung von Daten bei Feldbesuchen

Anforderungen an dich

- Interesse am Thema Nachaltigkeit und Umweltschutzfragen - Kenntnisse im Umgang in gängigen Computerprogrammen - hohe Teamfähigkeit - Offenheit, Flexibilität - Bereitschaft, Kinyarwanda zu lernen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Vereinte Evangelische Mission (VEM)
David Kobernick
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Vereinte Evangelische Mission (VEM)