weltwärts
gehen

Interkulturelle Arbeit mit Kindern in Cape Coast, Ghana II

  • Einsatzort: Vakpo, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Startmonat: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217307

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Azorli Foundation

Deine Aufgabe

Unser Nordpartner, OSDA e.V., kooperiert seit 2014 mit der Azorli Foundation in Ghana. Die Azorli Foundation setzt sich für die schulische Entwicklung von Kindern ein. In der Gesamtschule soll ein interkulturelles Projekt im Sinne des Globalen Lernens entwickelt werden, um so die Attraktivität der Schule als Bildungseinrichtung zu steigern. Die Schule hat einen Kindergarten, eine Grundschule, sowie eine Junior High School mit insgesamt 20 Lehrkräften und ca. 600 Schüler*innen.Der Fokus in diesem Projekt liegt darin, mit den Kindern auf kreative Art und Weise die Welt zu entdecken und für sie spannende Themen (wie Umwelt, Mathe, Sprachen [Englisch, Deutsch], Menschenrechte, etc.) erlebbar zu machen. Die Schule liegt auf dem Campus der University of Cape Coast in dem Ort Kwaprow. Die Gastfamilie lebt in Akotokyire, ca. 20 Minuten zu Fuß zur Schule. Hier ist es möglich sich selbst zu verpflegen. Anbindungen nach Cape Coast sind sehr gut und mit dem Taxi in ca. 5-15 Minuten zu erreichen.

Die Freiwilligen unterstützen die reguläre Arbeit der Erzieher*innen im Kindergarten und entwickeln im Laufe der Zeit ein eigenständiges interkulturelles Projekt. - Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht - Mitgestaltung eines interkulturellen Konzeptes im Sinne des Globalen Lernens mittels Spiel, Theater, Kunst, Zirkus o.ä. - Individuelle Angebote in Pausen oder am Nachmittag möglich - Mithilfe bei der Organisation von Sport- und/oder Kreativtagen und Ausflügen - Arbeit mit Kindern im Alter von 1 Jahr bis 16 Jahre - optional: Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit (Flyer,Facebook, Instagram)

Anforderungen an dich

- Spaß an und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen - Hohes Maß an Kreativität und Eigeninitiative - eigenständiges Arbeiten/Mitbringen von eigenen Ideen - gute Englisch-Kenntnisse - Geduld und Ausdauer - Konstruktiver Umgang mit schwierigen/ungewohnten Situationen - Interesse und Spaß an interkultureller Zusammenarbeit - Fähigkeit, sich an die Regeln des Gastlandes zu halten und sich in das Leben einer Gastfamilie zu integrieren - Bereitschaft sich an die Regeln der Schule zu halten und die Autoritäten und Hierarchien zu akzeptieren

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
Gloria Damanka
Geschäftsstelle NordWest
Bahnhofstr. 16
49406 Barnstorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)