weltwärts
gehen

Serapaz - Grafikdesign und Medienberatung im Bereich der Menschenrechtsverteidigung

  • Einsatzort: Mexiko-Stadt, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217103

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

SERAPAZ A.C.

Deine Aufgabe

SERAPAZ ist eine aus der mexikanischen Zivilgesellschaft im Jahr 1996 hervorgegangene, befreiungstheologisch inspirierte Organisation. Die Organisation arbeitet im Bereich Menschenrechte, positive Transformation von Konflikten (in zwei zentralen Bereichen: Territoriale Konflikte und die Betreuung der Opfer des „Verschwundenwerdens“), Schutz von Menschenrechtsverteidiger_innen. SERAPAZ arbeitet mit verschiedenen Akteuren zusammen, insbesondere mit den sozialen Akteuren der verschiedenen Widerstandsbewegungen, der marginalisierten Bevölkerung und Regierungsinstanzen, um gemeinsam Konfliktursachen zu identifizieren, Prozesse des Dialoges zu fördern und langfristig durch die Stärkung der sozialen Akteure zur Schaffung von Frieden beizutragen.

• Unterstützung beim Design von digitalen Materialien der Organisation und von Prozessen im Zusammenhang mit Verschwundenen und dem Selbstbestimmungsrecht indigener Völker • Unterstützung bei der Aufnahme und Bearbeitung von Video und Audioaufnahmen • Unterstützung bei der Produktion des Internet-Fernsehprogramms • logistische Unterstützung bei Pressekonferenzen

Anforderungen an dich

Spanischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in Grafikdesign, der Arbeit mit Audio und Video Kenntnisse im Bereich Informatik, Kommunikation und Medienarbeit, auch soziale Medien Verantwortungsbewusstsein Sensibilität und Empathie

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.