weltwärts
gehen

Bildungsarbeit für benachteiligte Mädchen und junge Frauen

  • Einsatzort: Kampala, Uganda
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 217061

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Somero e.V.

Deine Aufgabe

Das Somero-Center dient als Anlaufstelle für junge Frauen aus einem Township in Kampala. In diesem geschützten Ort des Lernens und sozialen Austausches werden berufsbildende Kurse, psychosoziale Beratung und Workshops zu Gesundheitsthemen angeboten. Im Rahmen der ganzheitlichen Betreuung durch das Somero-Team in Uganda, steht dabei die Förderung eines selbstbestimmten Lebens im Vordergrund.

Unterstützung bei den alltäglichen Workshops, Seminaren und Kursen am Center (Einsatz in versch. Bereichen möglich: Schneiderei, Kinderbetreuung, Computerkurse, Friseursalon, Freizeitgestaltung, Kreativarbeit, etc.); Straßensozialarbeit; Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising; psychosoziale Betreuung; Mitarbeit an bedürfnisorientierten wechselnden Projekten; Teilnahme an Teammeetings;

Anforderungen an dich

Verantwortungsbewusstsein; Lernbereitschaft; Interesse an Arbeit mit jungen Menschen & Kindern; Teamfähigkeit; Eigeninitiative; Flexibilität; Kreativität; Offenheit für kulturelle Unterschiede; hohe Motivation; keine Berührungsängste; hohes Empathievermögen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

SoFiA e.V.
Peter Nilles
Dietrichstr. 30 a
54290 Trier

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

SoFiA e.V.