weltwärts
gehen

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in einem Kulturzentrum in Phnom Penh

  • Einsatzort: Phnom Penh, Kambodscha
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217055

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Meta House

Deine Aufgabe

Die Organisation ist seit 2007 Träger des gleichnamigen Kulturzentrums in Phnom Penh, führt aber auch landesweit Projekte durch. Dazu gehören sog. Wiedergutmachungsmaßnahmen, die anerkannt sind vom Gerichtshof zur Aufarbeitung der Verbrechen während des Khmer-Rouge-Regimes. U. a. leitet das Meta House ein Zeugnisprogramm und führt mit Genehmigung des Bildungsministeriums Theaterstücke in Schulen auf. Das Zentrum in Phnom Penh bietet ein umfangreiches Film- und Ausstellungsprogramm. Schwerpunkte sind Dokumentarfilme und Kunstausstellungen. Außerdem finden Vortrags- und Musikveranstaltungen statt. Das Haus unterhält ein Kino und verfügt über einen eigenen Ausstellungsraum. Die Organisation auch Träger eines vom Goethe-Institut zertifizierten Lernzentrums für Deutsch als Fremdsprache.

Die/der Freiwillige - assistiert bei der Öffentlichkeitsarbeit der Organisation, insbesondere bei Informationsvermittlung über soziale Medien durch das Formulieren von Texten, Erstellen und Auswählen von Bildmaterial - hilft bei der Organisation des Kulturprogramms - assistiert bei den Theaterprojekten in Schulen - entwickelt eigene Projektideen im Rahmen der Meta House Arbeitsfelder Die/der Freiwillige unterstützt die AO in verschiedenen Tätigkeitsbereichen, erwirbt dabei Kenntnisse und soziokulturelle Kompetenz sowie Erfahrungen für anschließende entwicklungspolitische Informationsarbeit.

Anforderungen an dich

- Interesse an Arbeit im kulturellen Bereich; - Interesse an Öffentlichkeitsarbeit; - Wunsch, pädagogisch tätig zu sein; - Bereitschaft, auf westlichen Lebensstandard zu verzichten (häufig Ausfall der Strom- und Wasserversorgung,); - Bereitschaft zum interkulturellen Lernen im alltäglichen Umgang; - Bereitschaft, sich in das Teams des Zentrums zu integrieren und sich zweckorientiert mit Regeln und Zielen auseinanderzusetzen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch
Silvia Gaßmann
Auf dem Meere 1 - 2
21335 Lüneburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch