weltwärts
gehen

Freiwilligenarbeit im Jugendzentrum der Erzdiözese Sarajevo

  • Einsatzort: Sarajevo, Gatacka 18, Bosnien und Herzegowina
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab Juli | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217050

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Jugendzentrum der Erzdiözese Sarajevo

Deine Aufgabe

Das Jugendzentrum der Erzdiözese Sarajevo richtet Angebote der offenen Jugendarbeit an junge Menschen in Sarajevo und darüber hinaus. Es bietet Veranstaltungen im Bereich Sport und Fitness, Tanz, kreatives Gestalten, Technik und Medien an sowie besondere Aktionen wie die 72-Stunden-Aktion oder das Osteuropäische Sommercamp. Ein Bildungsangebot mit Trainings zu Gruppenleitung und Themen der interkulturellen Jugendarbeit vervollständigt das vielfältige Programm des Jugendzentrums. Vor dem Hintergrund der Kriegsgeschichte des Landes zielt die Jugendarbeit insbesondere auf das friedliche Zusammenleben verschiedener Volksgruppen und Religionen.

Die Freiwilligen unterstützen das Team von Haupt- und Ehrenamtlichen innerhalb des gesamten Angebotsspektrums des Jugendzentrums. Sie helfen bei der Programmplanung, bei administrativen Aufgaben (z.B. Verwaltung von Anmeldungen) und können nach einer Einarbeitungszeit eigene Schwerpunkte setzen. Fester Bestandteil ist die Mithilfe bei der Organisation und Durchführung der jährlich stattfindenden Sommer-Jugendcamps.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollten grundsätzliches Interesse an der Mitgestaltung der beschriebenen Aufgabenfelder zeigen, die Bereitschaft zu einem vielseitigen Dienst sowie zur Teilnahme an Kroatisch-Unterrichtsstunden mitbringen und eine christliche Grundeinstellung haben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg
Agnieszka Jurczyk / Cornelia Schindler
Bernardusweg 6
65589 Hadamar

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg