weltwärts
gehen

Mitarbeit in einer Grundschule 2

  • Einsatzort: Kigali - Gikondo, Ruanda
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217040

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Société de l’Apostolat Catholique

Deine Aufgabe

Die Pallottiner in Ruanda sind in vielen verschiedenen Bereichen tätig, primär sind es natürlich Priester, die für Pfarreien zuständig sind. Darüber hinaus sind sie aber für viele soziale Projekte wie Schulen oder Einrichtungen für Kinder und handwerkliche Betriebe zuständig. Wo Not gesehen wird, wird gehandelt.

Als Freiwillige arbeitest du in der Grundschule, im Patenschaftsprogramm der Schule und in der Administration mit. Du unterstützt die Lehrer (vor allem im Bereich Kunst und Sport), kannst für die Kinder zwischendurch kreative Angebote machen (Spielen, Basteln, Lesen etc.), hilfst im Sekretariat aus, bietest vor allem Unterstützung bei allen PC-Fragen an oder arbeitest im Schulpatenprogramm ("Adoption") mit. Ziele: Mit Deinem Einsatz als Internationale Freiwillige setzt Du Dich für die Umsetzung der SDG ein und trägst zu einer gerechteren Welt bei.

Anforderungen an dich

Flexibilität, sich auf eine neue Kultur einzulassen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsche Provinz der Pallottinerinnen e. V. / Pallotti-MaZ
Barbara Leyendecker und Roswitha Breu
Weilburger Straße 5B
65549 Limburg/Lahn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsche Provinz der Pallottinerinnen e. V. / Pallotti-MaZ