weltwärts
gehen

Hogar Granja Emanuel

  • Einsatzort: Gualeguaychú, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 217025

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Evangelische Kirche am La Plata, Diakoniebüro

Deine Aufgabe

Die Asociación Emanuel ist eine NGO und wurde 1980 gegründet. Zu der Asociación gehören neben der Granja noch eine private integrative Vorschule und eine Einrichtung mit Workshopangeboten für Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung (Escuela Taller Emanuel). Die Granja Emanuel ist eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung, die gegründet wurde, um Familien von Menschen mit Behinderung zu unterstützen, die aus verschiedensten Gründen ihre behinderten Kinder und Verwandten nicht mehr zu Hause beherbergen konnten. Aktuell leben 29 Bewohner (ausschließlich männlich) zwischen 25 und 70 Jahren in dem Projekt. Betreut werden sie von einem Team aus Therapeuten, Pflegern und Ärzten, die sie in allen Bereichen versorgen und unterstützen. Eine Vielzahl der Bewohner nimmt vormittags an Workshops teil und befindet sich nachmittags in der Einrichtung, Andere verbleiben aus verschiedenen Gründen den ganzen Tag dort.

- Begleitung des Tagesprogramms der Gruppe und Unterstützung des Teams im täglichen Leben in der Einrichtung - Unterhaltung der Bewohner, die nicht an den Workshops teilnehmen - Begleitung der Menschen mit Behinderung bei sportlichen Aktivitäten und beim Theater - Mitarbeit bei der Organisation der Freizeit - Unterstützung der Logopäden, Psychologen, etc. bei der Planung von Gruppenaktivitäten - Umsetzung eigener Freizeitaktivitäten, Führen von Unterhaltungen, gemeinsames Zeitungslesen und Begleitung von Ausflügen der gesamten Gruppe - Bei Bedarf Begleitung von Aktivitäten der Escuela Taller Emanuel

Anforderungen an dich

- aufgrund der ausschließlich männlichen Bewohner, sollen auch die FW männlich sein - Eigeninitiative, Enthusiasmus und die Fähigkeit, mit Menschen mit Behinderung umzugehen bzw. sich darauf einzulassen. - Fähigkeit, Beziehungen zu anderen einzugehen, die Begleitung und Kontakt brauchen. - Ideen und Kreativität, um Freizeitideen auszuarbeiten (Musik, Zeichnen und Malen, Literatur, Kino und Theater, Gärtnern, ...) - Grundkenntnisse im Spanischen, um sich verständigen zu können - Offenheit und Neugier für und auf die Bewohner - Fähigkeit, Spiele und kreative Aktivitäten sicher, aber rücksichtsvoll anzuleiten - Offenheit für das Projekt und die das Projekt umgebende Strukturen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen
Ute Gerdom
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen