weltwärts
gehen

Arbeit mit Geflüchteten und Immigranten in San José

  • Einsatzort: Barrio Escalante, San José, Costa Rica
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216815

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales Costa Rica

Deine Aufgabe

CENDEROS arbeitet mit Geflüchteten und anderen Migranten in Costa Rica. Der Zielgruppe wird Unterstützung für die legalen Prozesse und für die Suche nach Wohnraum und Arbeit gewährt. Zusätzlich erhalten sie Hilfe beim Integrationsprozess. Dabei wird besonderer Fokus auf Frauen und Jugendliche gelegt. Die Organisation arbeitet innerhalb von verschiedenen Programmen: - Programme zu Menschenrechte, Arbeitsrechte etc. - Prävention von und Intervention gegen Gewalt, insbesondere Gewalt gegen Frauen in Alajuelita und Upala. - Stärkung der Organisationsstruktur. Kommunikation und Finanzierungslage für Migratenprojekte - Programme, die sich mit der besonderen Situation der Grenzregionen auseinandersetzen (Migration, Drogenhandel, Gewalt, Armut) und Unterstützung der Entwicklungskonzepte für diese Regionen

Der/die Freiwillige sollte die Hauptamtlichen bei ihren täglichen Arbeiten unterstützen. Dazugehört die Betreuung der Migranten, mit ihnen Spielen, Reden und sich mit allgemein mit ihnen beschäftigen. Unterstützung bei Behördengängen, Wohnungssuche, Arztbesuchen etc. Unterstützung bei der Hauptamtlichen bei den Informationsveranstalungen zu Menschenrechten etc.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte Grundkenntnisse im Spanischen haben und gerne mit Menschen arbeiten. der/die FW sollte freute am helfen und lernen haben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.