weltwärts
gehen

Werkstatt für Musik und Sprachen

  • Einsatzort: Chincha, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216788

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS DEL PERU PROGRAMAS INTERCULTURALES

Deine Aufgabe

Die Werkstatt für Musik und Sprachen wurde vor rund 400 Jahren von Pfarrern, Mönchen und ehrenamtlichen Mitarbeitern gegründet. In der Werkstatt werden für ca. 50 Erwachsene und 30 Kinder und Jugendliche verschiedene Workshops in einem breiten Kulturangebot von Musik, Sprache, Theater und Kunst angeboten. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und junge Menschen die aus einem sozial schwachen Umfeld kommen. Geleitet werden die Workshops von Pfarrern, Mönchen und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Der/die Freiwillige unterstützt die Pfarrer, Mönche und ehrenamtlichen Mitarbeiter bei Musik und Sprachworkshops. Aufgabe des/der Freiwilligen ist es, die Mitarbeiter bei Englisch- und Deutschworkshops zu unterstützen. Außerdem unterstützt er/sie die Mitarbeiter bei Musikworkshops.Besonders hier unterstützt er/sie die Teilnehmer im Bereich des Gesangs und beim Erlernen von Instrumenten. Zudem unterstützt er/sie die Mitarbeiter bei der Verteilung der Mahlzeiten und bei der Organisation und Durchführung von außerschulischen Aktivitäten. Mit seinen/ihren Einsatz trägt der/die Freiwillige zur Verbesserung der Angebote für Erwachsene und jungen Mensch bei, um deren Bildungschancen zu verstärken.

Anforderungen an dich

- Qualifikationen im Bereich Erziehung und/oder Sozialpädagogik sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung. - Engagement, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit sind ebenfalls wünschenswert. - Freude und Interesse an der Arbeit mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag. - Gute Spanischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.