weltwärts
gehen

ambulanter palliativpflegedienst und Comunity Service

  • Einsatzort: Ha-Ramonaheng, Teyateyaneng, Lesotho
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 216743

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Najojo Better Living Mission Assosiation

Deine Aufgabe

Durch den hohen Bedarf ist Anfang 2017 ist die Initiave des ersten ambulanten Palliativpflegedienstes in Lesotho entstanden, der sich vor allem ganzheitlich für die Belange der Bevölkerung einsetzen möchte. Das Team des Najojo Projekts kümmert sich dabei nicht nur um die Patienten in ihren Häusern, sondern auch um deren Angehörige mit Programmen und kleineren Hilfsarbeiten, besonders um die ländliche Bevölkerung zu stärken.

Die Freiwilligen sollen die Mitarbeiter bei Patientenbesuchen begleiten und auch eine emotionale Unterstützung für Patienten anbieten. Sie sollen sich selbst einbringen und mit eigenen Kenntnissen und Gaben Aktivitäten entwickeln und durchführen von denen die Gemeinde profitieren kann (Hausaufgabenbetreuung, Vereinsarbeit etc.). Auch die Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit, bei den Patienten in ihrem täglichen Leben (kochen, putzen etc.) oder bei nachhaltigen Projekten in der Community, gehört zu den Aufgaben der Freiwilligen, um der ländlichen Bevölkerung medizinische und palliative Versorgung zukommen zu lassen und die Community nachhaltig zu gestalten und zu stärken.

Anforderungen an dich

Interesse an der Palliativarbeit und der Gemeinwesensarbeit Offenheit, Flexibilität, Selbstständigkeit, soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit, Einfühlsamkeit, psychische- und physische Belastbarkeit (Pallitiv- und Hospitzpflegedienst). Initiatives Arbeiten ist erwünscht zur Entwicklung von eigenen Projekten zur Unterstützung des Projekts und der Community. Gute Englischkentnisse.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ADRA Deutschland e.V.
Natalie Luetjens, Jannis Varnholt, Christina Kuhlen
Robert-Bosch-Straße 10
64331 Weiterstadt

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ADRA Deutschland e.V.