weltwärts
gehen

Arbeiten mit physisch und psychisch eingeschränkten Kindern

  • Einsatzort: Sao Paulo, Brasilien
  • Sprache(n): Portugiesisch
  • Zeitraum: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216722

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación AFS Programas Interculturais Brazil

Deine Aufgabe

Die 1991gegründete Institution unterrichtet 180 Kinder und Jugendliche mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen in dem Stadtbezirk Assis von Sao Paulo. Die Schüler kommen aus Familien mit niedrigem Einkommen und haben außerhalb der Einrichtung keine Möglichkeiten, integrative Förderung zu erhalten. Pädagogen, Psychologen, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten, Beschäftigungstherapeuten und Logopäden betreuen die jungen Menschen in unterschiedlichen Klassen mit speziellen Integrationsprogrammen, um sie individuell zu fördern. Darüber hinaus setzt sich die Institution für die Rechte auf Gleichberechtigung von Kindern und Jugendlichen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen ein.

Der/die Freiwillige unterstützt das Team im Unterricht und bei weiteren Aktivitäten, die zur integralen und individuellen Betreuung der Kinder und Jugendlichen gehören, darunter bei der Organisation von Ausflügen, Teilnahme an Kinder- Jugendolympiaden, Aktionen, usw. Durch seinen Einsatz und seinen internationalen Hintergrund trägt der/die Freiwillige dazu bei, die Gleichstellung von sozial benachteiligten Kindern mit physischen- und psychischen Einschränkungen zu stärken. Er/sie dient den Kindern als Vorbild und hilft ihnen, durch Motivation und Zuwendung ihre Ziele zu erreichen.

Anforderungen an dich

- Vorkenntnisse im Bereich Bildung ist wünschenswert - Gute Portugiesisch Sprachkenntnisse sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig - Erfahrung in der Leitung von Gruppen sowie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit physischen- psychischen Einschränkungen sind von Vorteil - Flexibilität und Offenheit sind erwünscht - Bereitschaft zum interkulturellen Lernen im alltäglichen Umgang - Bereitschaft, sich in das Team zu integrieren

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.