weltwärts
gehen

Nachhaltige Gemeindeentwicklung und Umweltbildung - Muyu Semilla de Selva II

  • Einsatzort: Puyo, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 216659

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

VASE/ICYE ECUADOR

Deine Aufgabe

Muyu Semilla de Selva ist eine gemeinnützige Organisation mit der Motivation, das ecuadorianische Amazonasgebiet zu erhalten. Das Projekt befindet sich in der Nähe des Llanganates-Nationalparks. Die Aktivitäten umfassen Forschung zur biologischen Vielfalt, nachhaltige Entwicklungsprojekte mit umliegenden Gemeinden sowie Öko-Tourismus und Umweltbildung. Dazu soll ein öffentliches Zentrum zur Umweltbildung errichtet werden. Ziel des Projektes ist die nachhaltige Gemeindeentwicklung sowie der Erhalt der kulturellen Werte unter Rücksichtnahme der Natur.

Der/die Freiwillige hilft im Projekt je nach eigenen Fähigkeiten mit. Mögliche Arbeitsfelder sind: - Kreative Aktivitäten (Workshops für Kinder und Erwachsene zu Tanz, Kunst, Sport), - Instandhaltung (Installation von Wegen, Errichten von Hütten, Reparaturen), - Aufforstung und Bio-Farm (Pflanzungen natürlicher Vegetation, Gemüse-Anbau, medizinische Pflanzen), - Traditionelle Küche (gemeinsames Kochen mit Gemeindemitgliedern), - Öko-Tourismus (Information von Besuchern, Übersetzungsarbeit), - Bildungsarbeit mit Kindern und der Öffentlichkeit für einen ressourcenschonenden Umgang mit der Natur, - Forschung & Entwicklung (Protokollieren der lokalen Biodiversität, Feldarbeit/Tierbeobachtungen)

Anforderungen an dich

Spanischkenntnisse, Aufgeschlossenheit, Enthusiasmus, die Bereitschaft im tropischen Gebiet zu arbeiten, bereits Erfahrungen in der Umweltarbeit, Öko-Tourismus, Bildung oder Projektentwicklung sind erwünscht

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.