weltwärts
gehen

Förderung benachteiligter Kinder

  • Einsatzort: Johannisburg, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216638

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS National Office South Africa

Deine Aufgabe

Das christliche Projekt wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein Zuhause zu geben. Das Projekt betreut Kinder die u.a. verwaist, missbraucht, vernachlässigt, oder in irgendeiner Weise von HIV / Aids betroffen oder selbst infiziert sind. Die Einrichtung gibt den Kindern einen geschützten Raum, wo die Kinder Liebe und Zuwendung erfahren. Den Kindern wird dadurch die Möglichkeit gegeben, sich weiterzuentwickeln und fortzubilden. Die Kinder werden emotional, mental, spirituell und auch finanziell unterstützt und gestärkt, um ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und als gesunde Individuen am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Des Weiteren engagiert sich das Projekt in den umliegenden Gemeinden, um über Gesundheit, Kinderrechte u.a. Aufklärungsarbeit zu leisten.

Der/die FW wird von Montags bis Freitags von 8-16h im Projekt unterstützen und bei folgenden Aufgaben assistieren: Bildung und Hausaufgabenhilfe; hauswirtschaftliche Tätigkeiten; sportliche Aktivitäten; hydroponische Farmarbeit; Instandhaltung und Pflege der Gebäude u.a.

Anforderungen an dich

Der/die FW sollte Englisch sprechen können und flexibel sein. Offenheit, Empathie und Interesse am Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen sind Voraussetzung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.