Internetpräsenz weltwärts

Globales Lernen an der Junior High School- Methoden und Aktivitäten entwickeln

Einsatzort Accra, Greater Accra, Ghana, West- und Zentralafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 216632

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Azorli Foundation

Deine Aufgabe

Die Situation der Lehrer & des Lehrplans ist in der Projektregion teilweise unzufrieden stellend. Zusätzliche inhaltliche Förderung ist kaum möglich. An der Junior High School (Gesamtschülerzahl ca. 120) im Dorf Vakpo (4000 Einwohner) werden im Rahmen der Unterrichtsstunden und insbesondere über zusätzliche Angebote im Nachmittagsbereich Maßnahmen des Globalen Lernens angeboten. Es sollen vorhandene Unterrichtsmaterialien ergänzt und zusätzliche erstellt werden.

Der oder die Freiwillige entwickelt zusammen mit dem Lehrpersonal Möglichkeiten, Themen wie Klimaerwärmung und fairer Welthandel in den Unterricht zu integrieren und bietet außerschulische praktische Umsetzungsaktivitäten an. So soll z.B. ein handbook mit Aktionsideen entstehen, so dass die Schüler_innen lokale Aktivitäten und Projekte umsetzen können.

Anforderungen an Dich

- viel Eigeninitiative, Kreativität, Ausdauer und Geduld, Erfahrungen in der inhaltlichen Arbeit mit Jugendlichen, Vorkenntnisse bzgl. Inhalten und Methoden des Globalen Lernens (wünschenswert: Arbeitserfahrung, Studium), Bereitschaft, die Autoritäten und Gegebenheiten im Dort zu respektieren und sich in das Dorfleben zu integrieren,

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
Gloria Damanka
Geschäftsstelle NordWest
Bahnhofstr. 16
49406 Barnstorf
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)