Internetpräsenz weltwärts

Assistenz im Mikrofinanzprojekt PEBCo

Einsatzort Cotonou, Benin, West- und Zentralafrika
Sprache(n) Französisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 216545

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Maison pour l´Emergance sociale et la vie (ONG-MEV)

Deine Aufgabe

Die Partnerorganisation MEV hat ihren Sitz in Porto Novo und arbeitet im Bereich der Prävention und Sensibilisierung für Themen wie HIV/Aids und Familienplanung. Zudem führt sie dort ein Mikrokreditprogramm für über 150 Frauen. Nun gibt es auch ein Mikrokreditprogramm in Cotonou. In dessen Rahmen können die Frauen Geld ansparen und Mikrokredite für ihre einkommensfördernden Aktivitäten bekommen. Zudem werden Informationstage zu verschiedenen Themenbereichen wie Hygiene und Einkommensgenerierung für sie angeboten. Das Ziel des Projektes ist es Armut zu reduzieren und die lokale Ökonomie aufzubauen.

Der/die Freiwillige arbeitet im Mikrofinanzprogramm PEBCo in Cotonou mit und unterstützt die MitarbeiterInnen in ihren Aufgaben. Er/Sie organisiert Schulungen in verschiedenen Bereichen, wie Hygiene, Seifenherstellung sowie evtl. auch Alphabetisierungskursen. Der/Die Freiwillige lernt durch ihren Einsatz die Lebensrealitäten der Menschen, vor allem Frauen, im Projekt kennen und vor seinem/ihrem eigenen Hintergrund reflektieren. Er/Sie beschäftigt sich mit unterschiedlichen Alltagsthemen und entwickelt kultursensible Ansätze zur Vermittlung von Wissen.

Anforderungen an Dich

- Kontaktfreudigkeit und Offenheit - Bereitschaft, sich auf eine andere Kultur einzulassen - Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen - physische und psychische Belastbarkeit - Akzeptanz von christlichen Wertmaßstäbe

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Kinderhilfe Westafrika e.V.
Torsten Krauße
Dorfstraße 18
07987 Mohlsdorf
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kinderhilfe Westafrika e.V.