Internetpräsenz weltwärts

Medizintechnik in der Fachausbildung am Tegbareid College

Einsatzort Addis Abeba, Äthiopien, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab Februar oder August | 6 Monate
Platz-Nr. 216522

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Tegbare-id TVET College Addis Ababa

Deine Aufgabe

Das Tegbare id ist eines der ältesten und renommiertesten Berufsbildungszentren Äthiopiens. Auf hohem Standard und mit beachtenswertem Qualitäts Bewußtsein werden am Tegbare id Berufsausbildungsgänge in Handwerk und Dienstleistung konzipiert und weiterentwickelt , die Maßstäbe setzen für die Fortentwicklung des Berufsbildungssektors Äthiopiens. Neben der Bildungsarbeit widmet sich das Institut in den handwerklich - technischen Werkstattbereichen auch der Entwicklung neuer Produkte und nimmt regelmäßig an Präsentationen auf Messen teil. Unterstützung erfährt das Institut von Seiten der staatlichen italienischen Entwicklungshilfe. Das dt. CIM hat derzeit eine Fachkraft entsandt, die in der Projektleitung führend im Bereich Qualitätsentwicklung mitwirkt.

Im Bereich der biomedizinischen Abteilung unterstützt der Freiwillige die Ausbilder bei der technischen Entwicklung neuer Produkte in der Entwicklungswerkstatt. Die Abteilung widmet sich der Konstruktion von innovativen Maschinen und Vorrichtungen im Bereich Medizintechnik. Neben der Mitwirkung in der Werkstatt kann der/die Freiwillige auch im Unterrichtsbereich der technischen Ausbildungsgänge mit arbeiten. Teilnehmer*innen mit guten PC Kenntnissen kümmern sich zusätzlich um die Aussendarstellung der Institutsarbeit auf der Homepage.

Anforderungen an Dich

Handwerklich-technisches Interesse und Geschick. Technisch-Handwerkliche Ausbildung oder Studienhintergrund im Bereich Technik , Medizin - oder Umwelttechnik . Interesse am Umgang mit jungen Menschen. Flexibilität und die Fähigkeit sich als Handwerker*in auf die örtlichen Gegebenheiten einzulassen. Interesse an der Entwicklung technischer Apparaturen mit zu wirken. Gute Computer Kenntnisse und Fähigkeit sie an Jugendliche zu vermitteln. Interesse an Teilhabe an innovativen Ansätzen der Berufsbildung. Keine Angst vor fremden Sprachen - Mindestens gute Englisch Kenntnisse , Bereitschaft Amharisch zu lernen

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln
Frank Lüschow
Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg/Ostsee
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln