weltwärts
gehen

Unterstützung von Informationskampagnen zu Menschenrechten in Veracruz

  • Einsatzort: Veracruz, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216483

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultura México

Deine Aufgabe

Die staatliche Kommission für Menschenrechte ist ein unabhängiges Staatsorgan dessen Aufgabe es ist alle Beschwerden im Bezug auf die (Nicht)-Einhaltung von Menschenrechten im Staat Veracruz aufzunehmen und zu bearbeiten. Zudem ist es die Aufgabe der Kommission die Bevölkerung von Veracruz über Menschenrechte und die Lage der Menschenrechte im Staat aufzuklären. Ihre Mission ist es eine Kultur des Respekts und der Verteidigung der Menschenrechte zu fördern und die Mechanismen zu stärken, die für die Prävention, Beachtung und Verteidigung von Menschenrechten notwendig sind.

Der/die Freiwillige soll die Hauptamtlichen insbesondere bei den Informationskampagnen zu Menschenrechten für Kinder und Jugendliche unterstützen. Dazu gehören Design, Koordination und Durchführung verschiedener Veranstaltungsmodelle Aktivitäten für den/die Freiwillige: 1. Teilnahme an Planungsmeetings zu Kampagnen 2. Unterstützung bei der Ausarbeitung von Handlungsmodellen 3. Mitarbeit bei der Planung von Aktivitäten, Veranstaltungen und Workshops 4. Hilfe bei der Koordination der Aktivitäten und Erteilung/Durchführung der Unterrichtseinheiten 5. Systematisierung der Informationen, die aus den jeweiligen Veranstaltung hervor gehen

Anforderungen an dich

Der/die FW sollte Interesse an Menschenrechten haben und kommunikativ sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.