weltwärts
gehen

Förderung der organisatorischen Fähigkeiten von indigenen Frauen

  • Einsatzort: Argentina Oe 5.21 y Mejia, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 216397

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Aves de Paso Ecuador

Deine Aufgabe

Das Projekt fördert die soziale Entwicklung der Dorfgemeinschaft durch verschiedene Projekte und die Koordination der Arbeit von verschiedenen lokalen Organisationen. Die lokale Organisation der Produktion und Vermarktung landwirtschaftlicher Güter wird gestärkt. Es wird das spezielle "uchú jacu"-Mehl hergestellt. Das Programm für Frauen der Organisation UNOPAC konzentriert sich auf die ökonomische Selbstermächtigung, Ausbildung von Führungspersönlichkeiten und die Zurverfügungstellung von Finanzmitteln. Sämtliche zivilgesellschaftlichen Gruppen, die UNOPAC bilden, sind in Ayora, im Kanton Cayambe angesiedelt.

- Organisation und Teilnahme an Workshops mit der Gemeinschaft - Ökologische Arbeiten - Organisatorische Aufgaben und Veranstaltungsmanagement in Zusammenarbeit mit den Kollegen - Schulische Unterstützung von Kindern - Teilnahme am Markt

Anforderungen an dich

- Teamfähigkeit und Bereitschaft, sich in die Gruppe einzubringen - Guter körperlicher und psychischer Gesundheitszustand, der es erlaubt, sich an die Umgebung anzupassen - Empathiefähigkeit - Solidarische Grundhaltung und die Bereitschaft, das Beste aus sich herauszuholen - Bereitschaft, sich kreativ in die Arbeit einzubringen und die Regeln des Projekts zu respektieren - Flexibilität und Kommunikationsfreudigkeit - Spanischkenntnisse wünschenswert

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.
Julia von der Wense
Berliner Allee 59/61
13088 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.