Internetpräsenz weltwärts

Nachhaltiger gemeindebasierter Tourismus, ökologische Landwirtschaft

Einsatzort Lagunas de Mojanda- Cantón Pedro Moncayo, Pichi, Ecuador, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 216396

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Aves de Paso Ecuador

Deine Aufgabe

Die Gruppe von Ehrenamtler*innen Urku Kama hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wertvollen Landschaften des andinen Hochgebirges zu schützen. Teil dieser Arbeit sind unter anderem ökologische Studien des langjährig kommerziell genutzten Seengebietes auf über viertausend Metern Höhe zu erstellen und das strategische Bekämpfen von Flächenbränden in Abstimmung mit der Feuerwehr sowie die Aufzucht und Aufforstung des gebiets mit regionalen Pflanzen. Dabei wird mit staatlichen Akteuren, NGOs und Universitäten zusammengearbeitet.

Der/die Freiwillige unterstützt der neugegründeten Abteilung für "Institutionelle Entwicklung" der Kantonsverwaltung in Tabacundo, die die biologisch und nachhaltig produzierende Bauernschaft und die Händler*innen des lokalen Marktes unterstützt. Neben Tagen, an denen im Büro Akten zu bestehenden Projekten aktualisiert und bearbeitet werden müssen, besteht die Möglichkeit, die Kolleg*innen auf die Felder der Produzent*innen zu begleiten. Auch die Teilnahme an und Unterstützung von Veranstaltungen der Kantonsverwaltung kann zum Aufgabenbereich gehören und schliesst die gelegentliche Arbeit an Wochenenden nicht aus.

Anforderungen an Dich

Mindestalter 18 Jahre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit Bereitschaft, körperlich zu arbeiten Bereitschaft, in zunächst unbekannten Strukturen zu arbeiten guter körperlicher und psychischer Gesundheitszustand Verantwortungsbereitschaft stabiler moralische Wertekanon und Empathie solidarische Grundhaltung und die Bereitschaft, sich kreativ in die Gruppe und die Arbeit einzubringen Kommunikationsfreude sowie -stärke

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.
Sebastián Roldán
Berliner Allee 59/61
13088 Berlin

eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.