Internetpräsenz weltwärts

Pädagogische Assistenz in Anlaufstelle für junge Mütter und ihre Kleinkinder nahe Gilgil, Kenia

Einsatzort Langa Langa, Gilgil, Kenia, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 216368

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Tuwape Tumaini Children Foundation

Deine Aufgabe

Die Keys Academy Gilgil ist ein Community Center, das Erziehungs- und Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Gilgil in der Nähe Naivashas, ungefähr 130 km von Nairob entfernt, kombiniert. Dabei handelt es sich zum Einen um eine Tageseinrichtung zur frühkindlichen Bildung für Kleinkinder mit dem Zusatzziel, vor allem jungen Müttern die Möglichkeit zu erhalten, einem Beruf nachzugehen. Zum Anderen bietet die Einrichtung lokalen Jugendlichen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt über eine Polytechnic (Schule zur technischen Weiterbildung) Ausbildungsgelegenheiten in vor Ort benötigten Arbeitsfeldern. Hier ist das Ziel die Chancen von Jugendlichen ohne oder mit nur geringer formeller Bildung auf einen Arbeitsplatz bzw. auf eine gelingende Selbstständigkeit zu verbessern.

Die Tätigkeiten umfassen die Betreuung in der Kindertagesstätte, die Ernährungssicherung durch Kleingärtnerei sowie sportliche und kulturelle Freizeitangebote, aber auch hauswirtschaftliche Arbeiten wie das Zubereiten der Speisen, Waschdienste und Instandhaltungen. Den Kindern soll viel Aufmerksamkeit zuteil werden und mit den Müttern soll der Austausch zu deren Problemlagen gesucht werden. Ziel des Einsatzes ist das gemeinsame Lernen. Im Ergebnis sollen sich die Bildungschancen der Kinder und die Einkommenssituation der Mütter verbessern, die im ländlichen Kenia mit Armut, Mangelernährung und unzureichender Gesundheitsversorgung zu kämpfen haben.

Anforderungen an Dich

Wir stellen Freiwilligen zusätzlich zu den von weltwärts gemachten Anforderungen an Alter etc. keine weiteren spezifischen Bedingungen. Als qualifiziert gelten uns grundsätzlich alle Menschen. Allerdings erwarten wir von unseren Freiwilligen die Bereitschaft zu aktiver und konstruktiver Teilnahme, Empathie und die Reflexion der eigenen Werte und Prägungen sowie ein grundsätzliches Interesse an entwicklungspolitischen Fragestellungen. Die Freiwilligen sollten die Möglichkeit wahrnehmen andere Kulturen und Sprachen kennen zu lernen und beim Leben und Arbeiten im Ausland eigene Fähigkeiten neu und weiter zu entwickeln.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Children's Hope Home e.V.
Julian Wahl, Mary Baumann
Wickenweg 34 60433 Frankfurt am Main
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Children's Hope Home e.V.