weltwärts
gehen

Kulturarbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Chincha, Peru

  • Einsatzort: Chincha, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab Juni | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216279

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS DEL PERU PROGRAMAS INTERCULTURALES

Deine Aufgabe

Die 2011 gegründete gemeinnützige Institution "Social Creativa" organisiert kulturelle Veranstaltungen und Workshops für benachteiligte Kinder und Jugendliche der Stadt Chincha. Sie dient ebenfalls als Plattform der "Solidaritätsnetzwerke" (redes solidarias) der Stadt, die von sieben weiteren gemeinnützigen Einrichtungen getragen werden. Ziel der Arbeit ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen im musikalischen-künstlerischen Bereich als Chance für eine bessere Inklusion in die Gesellschaft sowie als berufliche Perspektive. Im Rahmen des Inklusion-Programms führt Social Creativa spezielle Workshops und Kurse für Kinder mit Behinderungen sowie für ältere Menschen durch, um deren Teilnahme am kulturellen Leben zu ermöglichen.

Der Freiwillige unterstützt die Mitarbeiter besonders im kulturellen Tätigkeiten. Er/Sie ist im Bereich der Planung und Durchführung von musikalischen Projekten, musikalischen Darbietungen, Folklore-Festivals tätig. Durch seinen internationalen Hintergrund bringt der Freiwillige vielseitige Impulse mit, die das Programm bereichern. Sein Einsatz und Engagement dienen als Vorbild für die Workshop-Teilnehmer und tragen dazu bei, deren Gleichstellung anhand von Kultur sowie durch Persönlichkeitsstärkung zu verwirklichen.

Anforderungen an dich

- Erfahrungen in den Bereichen Musik und Gruppenleitung sind von Vorteil -Gute Spanisch-Kenntnisse - Teamfähigkeit, Kreativität und Einsatz sind ebenfalls erforderlich. -Empathie für die soziale Situation der Projektteilnehmer

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.