weltwärts
gehen

Tierschutz und Bildung in Goa 1

  • Einsatzort: Siolim, Bardez, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 216267

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Welfare for Animals in Goa

Deine Aufgabe

Die Tierschutzorganisation Welfare for Animals in Goa erkennt, dass Tierschutz nur über Aufklärung und Vorbeugung funktionieren kann. Das bereits bestehende Bildungsprogramm soll erweitert und ausgebaut werden. Neben dem Tierheim, als Schutz für ausgesetzte, verletzte, streunende Tiere, die dort medizinisch behandelt und sterilisiert werden, betreibt WAG eine der wenigen Bio-Gas Anlagen in Goa. Außerdem wurde ein Projekt gestartet, um Produkte aus Kuhdung herzustellen, um auf diese Weise zu zeigen, dass auch alte und kranke Kühe noch einen Nutzen bringen können. Auch dieses Projekt soll ausgebaut werden und mehr in die Öffentlichkeit getragen werden.

Die Freiwilligen können sich vornehmlich in den beiden Projekten Bildungs- und Aufklärungsprogramm über Tierschutz und nachhaltige Wirtschaftsformen, sowie in dem Projekt der Entwicklung und Vermarktung von z.B. Kuhdungprodukten einbringen. Auch im Tierheim wird jede helfende Hand gerne angenommen. Es gibt eine große Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten, die je nach Interessen und Talenten der Freiwilligen gemeinsam entwickelt werden. Ziele sind Ausbau und Weiterentwicklung der Bildungsprogramme und der Öffentlichkeitsarbeit für die allgemeinen Ziele der Organisation.

Anforderungen an dich

Interesse an den Zielen der Organisation, Bereitschaft zur Arbeit mit den Tieren, Eigeninitiative, gute Englischkenntnisse

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)
Bernhard Marien
Königsplatz 57
34117 Kassel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)