weltwärts
gehen

Bildungsarbeit in Umwelt- und Recyclingorganisation AMOR in Maputo und Beira

  • Einsatzort: Maputo, Mosambik
  • Sprache(n): Englisch, Portugiesisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 216240

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Associação Moçambicana de Meciclagem (AMOR)

Deine Aufgabe

AMOR ist ein Verein der sich für Recycling und Müllverwertung einsetzt. Das junge Team setzt sich in vier Büros in Mosambik für eine sauberer Landschaft und einen nachhaltigen Umgang mit Müll ein, ganz nach dem Motto "Reduce, Reuse, Recycle". In Maputo und weiteren Städten Mosambiks hat AMOR Recylingpunkte eingerichtet, in denen wieder aufwertbarer Müll gesammelt wird. Um das Thema Recycling attraktiver zu gestalten haben Künstler*innen an der Dekoration der Müllsammelstellen mitgewirkt. Umweltbildung ist ein weiterer Schwerpunkt des Vereins. Unter anderen begleitet der AMOR Umwelt AGs in Schulen in Maputo und Beira. In diesen AGs lernen die Schüler*innen wie sie Müll vermeiden und aus Altem etwas Neues basteln können. Auch im Bereich Textil wird auf upgecycelte Rohstoffen gesetzt und Mode-interessierten jungen Menschen die notwendigen Techniken beigebracht.

Der*die Freiwillige unterstützt des Projekts im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Aufgaben sind unter anderem Fotos zu machen, Videos zu erstellen und die Homepage und facebook Seite zu pflegen. Neben den Aufgaben im Büro, wird der*die Freiwillige bei der Begleitung der AGs an den Schulen unterstützten und mit den Schüler*innen zusammen Projekte entwickeln. Freiwillige, die Interesse an Lobbyarbeit mitbringen können auch in der Zusammenarbeit mit der Regierung und Privatunternehmen mitwirken und so Einblicke in diesen Teil der NGO Arbeit erhalten.

Anforderungen an dich

Der*die Freiwillige soll ein starkes Interesse an Umweltschutz und Nachhaltigkeit mitbringen. Erfahrung mit oder Interesse an Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil. Außerdem sind grundlegende Portugiesisch und gute Englischkenntnisse wünschenswert. AMOR freut sich besondeers über selbstständige, kreative Freiwillige, die Lust haben Projekte mitzuentwickeln und -zugestalten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Alegro e.V.
Anna, Hannah und Ria
In der Bredenau 34a
28870 Ottersberg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Alegro e.V.