weltwärts
gehen

Umwelterziehung und nachhaltige Wiederaufforstung in Paraguay

  • Einsatzort: San Lorenzo, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab Februar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 216101

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales

Deine Aufgabe

Ziel des Projektes ist es die Wiederaufforstung in Paraguay zu stärken und ein Bewusstsein für nachhaltigen Umwelt und Ressourcenschutz zu schaffen. Die Mitarbeiter*innen des Projektes stoßen Projekte und Programme bezüglich der nachhaltigen Wiederaufforstung an und unterstützen involvierte Gruppen mit entsprechenden Leistungen. Hierbei verfolgt das Projekt eine Partizipationspolitik, sodass Projekte und Programme zur Wiederaufforstung gemeinsam mit den involvierten Gruppen gestaltet werden.

Der/die Freiwillige wird zunächst den Produktionsprozess der Wiederaufforstung kennenlernen und im Anschluss die Fachkräfte bei der Wiederaufforstung in all ihren Tätigkeiten zu unterstützen. Er/Sie unterstützt somit bei dem Anpflanzen heimischer und exotischer Pflanzen und bei der Aufzucht neuer Samen, die der nachhaltigen Wiederaufforstung dienen. Außerdem unterstützt er/sie dabei die Tätigkeiten der Fachkräfte zu koordinieren.

Anforderungen an dich

Der/Die Freiwillige sollte Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen haben und motiviert sein neue Kenntnisse in diesem Bereich zu erwerben. Außerdem sollte er/sie Freude daran haben seine eigenen Ideen und Kenntnisse mit den Mitarbeiter*innen des Projektes auszutauschen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.