weltwärts
gehen

Parroquia Don Orione Social Care

  • Einsatzort: Av. Armada Argentina 2440, Córdoba, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215954

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

EduQuality Argentina

Deine Aufgabe

Parroquia Don Orione Social Care ist teil der Einrichtung Pequeno Cottolengo Don Orione, die um 1957 in Cordoba gegründet wurde. Das Projekt bietet Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ein Zuhause und arbeitet als Bildungs- und Therapiezentrum. Des Weiteren arbeitet Parroquia eng mit der Gemeindekirche und der Caritas zusammen, die ihren Hauptsitz am selben Ort hat. Caritas und Gemeindekirche erhalten Unterstützung durch Parroquia und die benachteiligten Menschen, die auf die Angebote der Organisationen angewiesen sind werden durch Parroquia vor allem mit Nahrung und Kleidung versorgt, erhalten aber auch ein umfangreiches Beratungsangebot. Ziel des Parroquia Don Orione Social Care ist es Menschen mit Behinderung auf dem Weg zu einer besseren Lebensqualität zu begleiten und eine Integration in eine nachhaltig soziale Gemeinschaft zu ermöglichen.

Freiwillige werden im Rahmen von Community Development eingesetzt und unterstützen die Integration von Menschen mit Behinderung und Menschen die andersweitig benachteiligt sind in die lokale Gemeinschaft. Sie lernen die Menschen nicht nur in der Einrichtung kennen, sondern begleiten auch Hausbesuche und besuchen die Nachbarschaften. Freiwillige unterstützen durch verschiedene Aktivitäten, Workshops und Bildungsangebote, um eine nachhaltig soziale Gemeinschaft zu fördern. Auch werden Freiwillige assistierend in der Organisation und Verteilung von Sachspenden eingesetzt.

Anforderungen an dich

Freiwillige sollten großes Interesse daran haben sich im Feld der sozialen Arbeit zu engagieren und benachteiligten Menschen beratend zur Seite zu stehen. Organisatorische Fähigkeiten sind insbesondere im Bereich der Verteilung von Sachspenden gefragt. Auch sollten Freiwillige offen dafür sein eine aktive Rolle in der Gemeinschaft zu übernehmen. Grund- bis mittlere Spanischkenntnisse sind gewünscht. Offenheit und Flexibilität; soziale Kompetenz; hohes Maß an Eigeninitiative; Toleranz und Respekt der neuen Kultur und unbekannten Erziehungsansätzen gegenüber; Durchhaltevermögen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Experiment e.V. 
Nesche Fröhlich, Yvonne Burbach
Gluckstraße 1
53115 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Experiment e.V.