weltwärts
gehen

Ausserschulisches Musikprojekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche

  • Einsatzort: Ciudad autónoma de Buenos Aires, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215810

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Instituto Juana de Arco

Deine Aufgabe

Das außerschulische Orchesterprojekt richtet sich an benachteiligte Kinder und Jugendliche. Es bietet kostenlosen Instrumentalunterricht für etwa130 Kinder und Jugendliche an. Neben dem Einzelunterricht und Musiktheorie liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Orchesterarbeit. 12 Musiklehrer engagieren sich in dem Projekt. Die Musikinstrumente sind Leihgaben an die benachteiligten Teilnehmenden.

Der/die Freiwillige unterstützt beim Einzelunterricht und während der Orchesterproben und Auftritte. Neben der konkreten musikalischen Arbeit, fallen auch koordinierende und organisatorische Tätigkeiten an (z.B. Vorbereitung eines Konzertes). Der/die Freiwillige begleitet und unterstützt die Musiklehrer*innen während des Musikunterrichts in der Schule des Institutos Juana de Arco. Durch die Mithilfe der/des Freiwilligen erfahren die Kinder eine bessere Einzelförderung und die Qualität des Musikprojekts kann gesteigert werden. Dies schafft Erfolgserlebnisse, die wiederum zu einer Steigerung des Selbstwertgefühls bei den begünstigten Kindern und Jugendlichen führt.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte ein Musikinstrument gut bis sehr gut spielen können und sich auch zutrauen, anderen zumindest Grundkenntnisse zu vermitteln. Insbesondere wird Unterstützung beim Geigenunterricht benötigt. Eigenständigkeit und Organisationsgeschick werden ebenso gewünscht.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.