Internetpräsenz weltwärts

Kultur- Bildungs- und Freizeitangebote der 'Biblioteca Popular Palabras del Alma'

Einsatzort Barrio Peruzzotti, Pilar, P.B.A, Argentinien, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 215787

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Biblioteca Popular Palabras del Alma (personería jurídica: 5313/09)

Deine Aufgabe

Die 'Biblioteca Popular Palabras del Alma' ist eine Einrichtung die Möglichkeiten für Bildung, Kultur, Lesen, Kunst sowie Zusammenarbeit, Gemeinschaft und Austausch im Stadtteil zum Ziel hat. Ihre Arbeitsweise folgt den Werten wie Pluralität, Einfachheit, Horizontalität in der Entscheidungsfindung, Freude, Genügsamkeit, Gastfreundschaft, Verteidigung der Menschenrechte , insbesondere die Rechte von Kindern, Frauen und indigenen Völker. Die Bibliothek hat zwei Standorte in sehr armen Vierteln der Stadt Pilar und zehn in der Provinz Misiones (sechs von diesen arbeiten in Guarani Gemeinden). Angebote sind: Bücherausleihe, Workshops für Kinder und Erwachsene (Kunst, Lesen, Schreiben, Mathematik, Kochen, Fußball, Computer, etc.), formale Bildung für Erwachsene (Plan FINES), Organisation von künstlerischen und kulturellen Ereignissen, Kino, Buchpräsentationen , Zeltlager, Solidaritätsreisen nach Misiones zwei mal im Jahr. Die Bibliothek strahlt auch ein Radioprogramm über Internet aus.

Die Freiwilligen arbeiten z.B. in den Workshops mit, organisieren selbst einen Workshop für Kinder oder Erwachsene, helfen bei der Bestellung und Ausleihe von Büchern, bieten Kurse für Erwachsene in Englisch oder einfacher Mathematik an, bieten Hausaufgabenhilfe für Kinder an, helfen beim Einstudieren eines Theaterstückes mit, bieten Workshops zur Einführung in die deutsche Sprache, Musikalische Workshops oder Computergrundkurse an, oder ergänzen die Öffnungszeiten der Bibliothek. Auch einen Teil der Solidaritätsreise in die Provinz Misiones können sie begleiten, um die Arbeit dort zu unterstützen, die dort arbeiten und sie können dort kurze Workshops anbieten.

Anforderungen an Dich

Es wird erwartet, dass die Freiwilligen im Team arbeiten können. Angesichts der Vielfalt von Aufgaben in der Bibliothek sind Flexibilität und Eigeninitiative sehr wichtig. Des Weiteren ist es essentiell, dass die Besucher der Bibliothek herzlich empfangen werden und die Freiwilligen respektvoll mit kulturellen Unterschieden umgehen. Spanisch- Grundlagen werden vorausgesetzt, zusätzliche Englischkenntnisse sind erwünscht.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

IN VIA Köln e. V.
Timon Tröndle und Magnus Tappert
Spielmannsgasse 4 - 10
50678 Köln
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IN VIA Köln e. V.