weltwärts
gehen

"Coral" - Pädagogische Arbeit mit gehörlosen Kindern und Jugendlichen

  • Einsatzort: Oaxaca de Juárez, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215757

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Coral, Centro Oaxaqueño de Rehabilitación de Audición y Lenguaje, A.C

Deine Aufgabe

Coral arbeitet mit Kindern und Erwachsenen mit auditiven Problemen, die aus einkommensschwachen Familien kommen. Coral bietet Programme zur Früherkennung, Gebärdensprachkurse für Kinder und Erwachsene, Rehabilitationsmöglichkeiten durch medizinische und logopädische Behandlung sowie Erziehungs- und Bildungsangebote, für schwerhörige bzw. gehörlose Kinder. Ein Aufgabenbereich von Coral ist die Arbeit in ländlichen, zum Teil indigenen, Gemeinden Oaxacas, um dort Früherkennung anzubieten, aber auch Selbsthilfegruppen aufzubauen. Behinderung wird als ein soziales Problem erkannt. Kinder werden oft als zurückgeblieben diskriminiert, sie werden nicht mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten gesehen. Diese Wahrnehmung auch in der Gesellschaft zu verändern, ist ein Ziel von Coral durch Medienarbeit und Kunstprojekte.

Der/ die Freiwillige ist dem Bereich der Arbeit in ländlichen Gemeinden zugeordnet. Dort unterstützt er/sie Kampagnen zur Früherkennung von Kindern mit auditiven Problemen, macht Interviews um die Information aus den Gemeinden zu systematisieren. Aufgebaut wird eine Datenbank, um auf die Größe und regionale Verteilung des Phänomens hinzuweisen. Diese wird auch dafür genutzt, das staatl. Gesundheitssystem in seine Verantwortung zu nehmen, aber auch um gezieltere Angebote zu machen. Der/die Freiwillige lernt viel wie Behinderung, Entwicklung, Marginalisierung und Diskriminierung zusammenhängen, aber auch über Organisationen von Selbsthilfe und Ermächtigung.

Anforderungen an dich

- Interesse an der Arbeit in ländliche und indigenen Gemeinden, Reisebereitschaft - Sensibilität in Bezug auf Menschen mit Behinderungen, im besonderen auditive Probleme - gute Kommunikationsfähigkeiten und Spanischkenntnisse. - Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen - Kreativität, Dynamik und Fähigkeit andere zu motivieren - gewünscht werden auch Computerkenntnisse, insbesondere Umgang mit Datenbanken, und oder Systeme der geographischen Information

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.