weltwärts
gehen

AMSEI - Tageszentrum für Kinder mit Behinderung II

  • Einsatzort: Rabat, Marokko
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215718

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Chantiers Sociaux Marocains / ICYE Morocco

Deine Aufgabe

Ziel der Organisation ist es, Kindern mit schweren Behinderungen oder Integrationsschwierigkeiten eine individuelle erzieherische und medizinische Nachbereitung zu ermöglichen. Ihnen soll geholfen werden, ihr Leben so normal und autonom wie möglich zu gestalten. Dafür wurde das Tageszentrum AL BASMA eröffnet, welches den Kindern von 4-20 Jahren verschiedene Aktivitäten anbietet und individuell fördert. In Partnerschaft mit verschiedenen Schulen wurden Inklusionsklassen gegründet, die es einigen Kindern ermöglichen, eine normale Schule mit persönlicher Förderung zu besuchen. Bei Kindern, die schwere bzw. mehrere Behinderungen haben, kümmert sich das Zentrum um ihre Umerziehung und therapeutischen Bedürfnisse. Die Entwicklung ihrer Sinne sowie ihrer sozialen Fähigkeiten werden begleitet.

Der/die Freiwillige wird am täglichen Ablauf des Zentrums teilhaben und den Hauptamtlichen bei der Durchführung der verschiedenen sportlichen, erzieherischen und künstlerischen Aktivitäten mit den Kindern assistieren. Auf Wunsch ist es ebenso möglich bei anderen Aufgaben zu helfen, wie z.B. Kochen oder das Unterstützen des medizinischen Personals, abhängig vom Interesse bzw. Vorwissen.

Anforderungen an dich

Aufgeschlossenheit, Motivation und Geduld bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung werden erwartet.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.