Internetpräsenz weltwärts

Bilimkana-Shabdan: Schulbildungsförderung im ländlichen Raum Kirgisistans

Einsatzort Shabdan-Ata village, Kemin region, Kirgisistan, Zentral- und Ostasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 215699

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Bilimkana Public Foundation

Deine Aufgabe

Die Bilimkana-Stiftung versteht sich als gemeinnützige zivilgesellschaftliche Bildungsorganisation, die ein Netzwerk von Schulen in verschiedenen Regionen Kirgisistans aufbaut. Derzeit wurden insgesamt landesweit 16 Schulen gegründet, die der Stiftung angehören. Ziel ist es, aufbauend auf den staatlichen Standards, Kindern und Jugendlichen Zugang zu breitgefächerter, moderner und zeitgemäßer Bildung insbesondere in strukturschwachen und ländlichen Regionen zu ermöglichen. Ein besonderes Bildungsziel ist es, die Schüler*innen als "Global Citizens" zu betrachten und bilden. Hierzu gehören u.a. das Erlernen von mehreren Sprachen, die freie Meinungsbildung und kritisches Denken sowie eine kultur- und kunstbetone Bildung. Die "Bilimkana-Shabdan" Schule wurde 2011 als erste Schule, die der Bilimkana-Stiftung angehört, gegründet. Die Schule befindet sich in der Kemin Region im Norden Kirgisistans und wird derzeit von 166 Schülern und Schülerinnen von der 1. bis zur 9. Klasse besucht.

Mögliche Einsatzfelder der Freiwilligen sind: a) Teilnahme und Unterstützung des Deutsch- und Englischunterrichts (oder Konversationsclubs) b) Erarbeitung und Durchführung eigener Workshops als Zusatzangebot (z.B. Töpfer-, Mal-, Musik- oder Photographiekurse) je nach Wunsch und Interesse des/der Freiwilligen c) Teilnahme und Unterstützung bei Schulexkursionen d) Teilnahme und Unterstützung bei Schulauftritten/-veranstaltungen.

Anforderungen an Dich

Neben sehr guten Deutschkenntnissen sollte der/die Freiwillige über gute Englischkenntnisse verfügen. Russischkenntnisse sind keine Voraussetzung jedoch von erheblichem Vorteil. Der/die Freiwillige sollte anpassungsfähig und bereit sein, im ländlichen Raum zu leben. Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie kreative und künstlerische Fähigkeiten und Interessen sind wünschenswert.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

ijgd Landesverein NRW e.V.
Birte Weißmann
Kasernenstr. 48
53111 Bonn
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ijgd Landesverein NRW e.V.